Ihre Meinung ist uns wichtig!

Wir möchten unsere Website noch besser auf Ihre Bedürfnisse abstimmen und laden Sie daher zu einer kurzen Umfrage ein. Ihre Antworten werden selbstverständlich völlig anonym behandelt.
Unter allen Teilnehmern verlosen wir 25 »essen & trinken« Kochbücher "Das große ABC des Kochens" im Wert von je 29,95 €.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Rezept

Basilikumsuppe mit süßem Tomatenpesto

Von 7/2008

Basilikumsuppe mit süßem Tomatenpesto
Fotos: Smia
Pager_lupe



Zutaten
Für 4 Portionen
Suppe100 g Zwiebeln180 g Kartoffeln30 g Butter1 Lorbeerblatt500 ml Milch200 ml Schlagsahne Salz1 El Zitronensaft4 Stiele Basilikum150 ml Buttermilch Zucker100 ml Mineralwasser (mit Kohlensäure) Pesto20 g getr. Tomaten ( in Öl )3 Stiele Basilikum10 g geschälte ganze Mandeln1/2-1 Vanilleschote6 El Olivenöl4 El Rapsöl Salz Pfeffer Zucker
Zubereitung

1. Zwiebeln fein würfeln. Kartoffeln schälen und würfeln. Butter in einem Topf schmelzen lassen, Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten glasig dünsten. Kartoffeln zugeben und ebenfalls 2-3 Minuten andünsten. Lorbeer, Milch, Sahne und 200 ml Wasser zugeben und offen ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Lorbeerblatt herausnehmen, Suppe mit einem Schneidstab fein pürieren, mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

2. Für das Pesto Tomaten fein würfeln. Basilikumblätter bon den Stielen zupfen und fein schneiden. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, abkühlen lassen und fein mahlen. In einem Gefäß, Öl, Rapsöl, Tomaten, Basilikum, Mandeln, Vanillemark und 3-4 El Wasser mit dem Schneidstab fein pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

3. Für die Suppe Basilikumblätter von den Stielen zupfen, fein schneiden und in der Buttermilch mit dem Schneidestab grin pürieren. Mit Salz und 1 Prise Zucker würzen. Kartoffelsuppe erwärmen, Mineralwasser unterrühren, in 4 Suppenteller verteilen. Mit Basilikum-Buttermilch auffülen und mit dem Pesto beträufelt servieren.


Zubereitungsschritte

Bewertungen & Kommentare


28.01.11 3 Smia
Für meinen Geschmack zuviel Milch und Sahne, würde ich das nächste Mal anders machen.
16.12.08 5 tranquile
fantastisch!




Ähnliche Rezepte


Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot
BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot