Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Curry-Gemüse-Eintopf

Dieses Rezept jetzt bewerten!
41050
Von 11/2007

Curry-Gemüse-Eintopf
Fotos: Kramp und Gölling
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 6 Portionen
250 g Möhren1 kleiner Blumenkohl (ca. 800 g)250 g Porree500 g Kartoffeln2 Zwiebeln2 Knoblauchzehen3 El Öl3 El mildes Currypulver800 ml Gemüsebrühe Salz Pfeffer Chilipulver100 g Schmand1 El Mehl150 g Vollmilchjoghurt1 El Zitronensaft1 Prise Zucker0,25 Tl Kreuzkümmel (gemahlen)4 El Petersilie (gehackt)

Zubereitung

1. Möhren schälen, längs halbieren, in Stücke schneiden. Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen. Porree putzen, waschen und das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden. Kartoffeln schälen, schräg in Stücke schneiden.

2. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Gemüse in einem breiten Topf im heißen Öl andünsten. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben, kurz mitdünsten. 2 El Curry kurz mitrösten. Mit der Brühe ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Schmand und Mehl verrühren, in den Eintopf geben, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten garen.

3. Inzwischen Joghurt, Zitronensaft, etwas Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, 1 El Chili, Kreuzkümmel und 2 El Petersilie verrühren. Eintopf mit Salz, Pfeffer und restlichem Curry nachwürzen, mit 2 El Petersilie bestreuen, mit Joghurtdip servieren.

 

Bewertungen & Kommentare

Bewertung: (4 von 5 finden 10 Stimmen)
Kommentare: (10 Kommentare)

22.11.14 von nanenu
sehr würzig, und - nach rezept gekocht - auch optimal in der konsistenz! ein leckerer kräftiger eintopf :) danke
23.10.14 von Lampone2014
Der EIntopf ist wirklich lecker, vor allem in Kombination mit dem Joghurt-Dip. 800 ml Brühe waren allerdings zu viel, ich fand den Eintopf etwas "suppig" und werde beim nächsten Mal nur 600 ml Brühe verwenden und dann evtl. noch was nachgießen.
30.08.14 von carmen813
12.04.13 von bennet83
ist ganz gut, vor allem der joghurt dip... würde ich wieder kochen
13.10.12 von Nora1975
Sehr lecker, ich finde den Eintopf so wie er ist perfekt!




Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot
BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot