Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - werden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Honigkuchen-Plätzchen
4150

Von 11/2008

Honigkuchen-Plätzchen
Fotos: Janne Peters
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 50 Portionen
250 g Butter375 g Mehl200 g Zucker100 g flüssiger Honig Mark von 1/2 Vanilleschote2 Tl Lebkuchengewürz Salz40 g Walnüsse50 g brauner Zucker

Zeit

1 h
plus Kühlzeit

Nährwerte

pro Portion
94 kcal
1 g Eiweiß
4 g Fett
11 g KH

Zubereitung

1. Die Butter in einem Topf schmelzen, etwas braun werden lassen und gut abkühlen lassen. Mehl, Zucker, Honig, Vanillemark, Lebkuchengewürz, 1 Prise Salz und Butter in eine Schüddel geben und schnell mischen.

2. Die Walnüsse fein hacken und mit dem braunen Zucker mischen. Den Teig dritteln und zu 3 Rollen (à 4 cm Dicke) formen. Die Rollen in der Nuss-Zucker-Mischung wälzen und in Pergamentpapier einrollen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen.

3. Die Honigkuchenrollen in 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf mit Backpapier belegte Bleche legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 12-15 Minuten goldbraun backen.

4. Die Honigkuchen-Plätzchen zwischen Lagen von Pergamentpapier in Blechdosen schichten. Kühl und trocken gelagert halten sie sich ca. 3 Wochen.


Bewertungen & Kommentare

Kommentare: (2 Kommentare)

05.12.12 von KarenSimon
Sieht toll aus!Habe es selbst mal probiert, muss aber nochmal üben... Ich fand dieses tolle Plätzchen Rezept vor kurzem! für Vanille Kipferl: http://www.facebook.com/smart.international/app_412150658856749
15.11.10 von i.ah.belle
Sehr lecker und gingen wirklich sehr schnell. Nicht erschrecken, wenn sie trocken sind, werden sie erstmal hart.




Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot
BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot