Rezept

Kalter Hund

Von




Zutaten
Für 8 Portionen
Ergibt 20 Portionen
225 g Butter225 g Zartbitter-Schokolade, in Stücke gebrochen55 g Belegkischen, gehackt55 g Walnüsse (gehackt)12 St. Butterkekse
Zubereitung

1. Eine Kastenform mit Backpapier auskleiden und beiseite stellen.

2. Butter und Schokolade in eine hitzebeständige Schüssel geben und im Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen, bis eine glatte Masse entstanden ist. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen

3. Kirschen und Walnüsse in einer Schüssel vermengen. 1 Drittel der Schokomasse in die Kastenform geben, mit 1 Lage Kekse bedecken und die Hälfte der Kirschen und Walnüsse darüber geben. So fortfahren und mit 1 Schicht Schokomasse abschließen. Mit Frischhaltefolie abgedeckt mindestens 12 Stunden kühlen. Dann auf eine Kuchenplatte stürzen.


Zubereitungsschritte


Kommentar Rezeptautor

Ein Rezept aus meiner Studienzeit im grünen Herz Deutschlands - aus
Thüringen.


Bewertungen & Kommentare

Bewertung: (0 Stimmen)
Kommentare: (2 Kommentare)

08.08.07 Angi
Allerdings Belegkirschen und Walnüsse kamen bei uns da nicht rein - und auch keine Butter sonder Palmin!
12.07.07 Angi
Da werden Kindheitserinnerungen wach.... hab ich bestimmt schon 10 Jahre nicht mehr gegessen.....

Rezept des Monats




Ähnliche Rezepte


Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot
BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot