Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Rosenkuchen

Dieses Rezept jetzt bewerten!
3250
Von 2/2009

Rosenkuchen
Fotos: Kramp + Gölling
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 12 Portionen
1 Würfel Hefe (42 g)150 ml lauwarme Milch500 g Mehl100 g Zucker2 Tl abgeriebene Bio-Zitronenschale Salz2 Eier (Kl. M)100 g sehr weiche Butter2 Pk. Mohn-Backmischung (z. B. Mohnback)100 g Cranberrys50 g Mandelstifte4 El Aprikosenfruchtaufstrich ohne Stücke2 El Puderzucker

Zeit

35 min
Plua Geh- und Backzeiten

Nährwerte

pro Portion
440 kcal
10 g Eiweiß
16 g Fett
61 g KH

Zubereitung

1. Hefe zerbröckeln und in der Milch auflösen. Mehl, Zucker, Zitronenschale, 1 Prise Salz, Eier, Butter und Hefemilch mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. An einem warmen Ort zugedeckt 40 Min. gehen lassen.

2. Hefeteig mit den Händen nochmals durchkneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer ca. 48 x 30 cm großen Fläche ausrollen. Mohnmasse auf den Hefeteig streichen, dabei einen 2 cm breiten Rand lassen. Cranberrys und Mandeln darüber verteilen. Teig von der Längsseite her aufrollen und 6 cm breite Stücke von der Teigrolle abschneiden. Teigstücke mit der Schnittfläche nach unten in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) legen.

3. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der untersten Schiene ca. 40 Min. backen. Nach 25 Min. mit Alufolie abdecken. Den noch heißen Kuchen mit Aprikosenfruchtaufstrich bestreichen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

 

Bewertungen & Kommentare

Bewertung: (3 von 5 finden 2 Stimmen)
Kommentare: (2 Kommentare)

24.06.12 von lokalisten
schlechtes Rezept, es entstand ein einziger klumpen, außerdem zu viele komponenten, schade um die guten zutaten, leider ungenießbar
05.05.12 von johanna770
Extrem lecker, einfach vorzubereiten,da gut beschrieben




Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot
BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot