Rezept

Spargel-Crème-brûlèe

Von 5/2009

Spargel-Crème-brûlèe
Fotos: Kramp + Gölling
Pager_lupe



Zutaten
Für 8 Portionen
Crème brûlée200 g weißer Spargel500 ml Schlagsahne125 ml Milch Salz Zucker5 Eigelb (Kl. M)8 Tl brauner Zucker Salat800 g weißer Spargel Salz0,5 Bio Zitrone20 g Butter60 g Brunnenkresse2 El Weißweinessig6 El Olivenöl Pfeffer Zucker100 g Kirschtomaten
Zeit
1 h 30 min
(Plus Kühlzeiten)
Nährwerte
pro Portion
385 kcal
6 g Eiweiß
31 g Fett
20 g KH

Zubereitung

1. Für die Crème brûlée den Spargel schälen und die Enden abschneiden. Spargel grob schneiden. Sahne und Milch in einem flachen breiten Topf aufkochen, Spargel zugeben und offen bei mittlerer Hitze 20 Minuten leise kochen, mit Salz und 1 Prise Zucker würzen. Spargel in der Flüssigkeit mit dem Schneidstab fein pürieren, mit Salz würzen. Spargelmasse leicht abkühlen lassen, in ein hohes Gefäß geben. Eigelb darin gut unterrühren. Spargelmasse in 8 Förmchen verteilen, auf ein tiefes Backblech stellen und das Blech bis zur Hälfte mit kochendem Wasser füllen. Förmchen im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 140 Grad 40 Minuten (Gas 1, Umluft 2 Stunden bei 60 Grad) stocken lassen. Förmchen herausnehmen, abkühlen lassen und über Nacht abgedeckt kalt stellen.

2. Für den Salat den Spargel schälen und die Enden abschneiden. 2 l Wasser mit Spargelschalen und -enden, Salz, Zitrone, Butter aufkochen. Von der Kochstelle nehmen und 20 -30 Minuten ziehen lassen. Fond durch ein Sieb in einen 2. Topf gießen, aufkochen. Spargel in den Fond geben, aufkochen, von der Kochstelle nehmen und 10-15 Minuten ziehen lassen.

3. Kresse putzen, Blätter abzupfen, waschen und gut abtropfen lassen. Essig und Öl verrühren, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Spargel aus dem Fond nehmen, abtropfen lassen, schräg in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Tomaten halbieren. Spargel, Kresse und Tomaten mit der Sauce mischen. Je 1 Tl Zucker auf den Crèmes verteilen, mit der Lötlampe goldbraun karamellisieren. Crème brûlée und Salat sofort servieren.


Zubereitungsschritte

Bewertungen & Kommentare

Kommentare: (2 Kommentare)

15.12.11 5 cadopiu
Hatte die Sternchen vergessen!
15.12.11 cadopiu
Super lecker! Anmerkung: das Photo passt nicht zum Rezept!

Rezept des Monats




Ähnliche Rezepte


Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot
BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot