Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Rotzunge mit Kartoffel-Gurken-Gemüse
Dieses Rezept jetzt bewerten!
0050


  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 4 Portionen
600 g Kartoffeln Salz750 g Schmorgurken1 Bund Frühlingszwiebeln80 g Butter100 g Mehl2 El Senf100 ml Weißwein300 ml Gemüsefond100 ml Schlagsahne4 Rotzungen2 El Zitronensaft Salz Pfeffer4 El Öl0,5 Bund Dill1 Tl Zitronenschale1 Tl Zucker

Zeit

50 min

Nährwerte

pro Portion
680 kcal
39 g Eiweiß
37 g Fett
45 g KH

Zubereitung

1. Kartoffeln schälen, längs vierteln, in Salzwasser 15-20 Minuten kochen. Schmorgurken schälen, längs halbieren, mit einem Esslöffel die Kerne herauskratzen. Gurkenhälften in nicht zu dünne Scheiben schneiden.

2. Frühlingszwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden. 40 g Butter erhitzen, Frühlingszwiebeln und Gurken darin andünsten. Mit 1-2 El Mehl bestäuben, Senf dazugeben, beides kurz anschwitzen.

3. Gemüse mit Wein, Fond und Sahne auffüllen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten garen.

4. Rotzungen mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden und gut abklopfen. 40 g Butter im heißen Öl schmelzen und die Rotzungen darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Minuten goldbraun braten. Dill schneiden, Kartoffeln abgießen, beides zu den Gurken geben. Mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und Zucker würzen und zum Fisch servieren.

 



Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot
BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot