Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Schwarzes Johannisbeergelee

Dieses Rezept jetzt bewerten!
0050

  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

1 kg schwarze Johannisbeeren1 Zimtstange2 Lorbeerblätter400 g Gelierzucker

Zubereitung

1. Johannisbeeren verlesen und von den Rispen streifen. In einem Durchschlag kalt abspülen und abtropfen lassen. Mit 400 ml Wasser aufkochen. Zimtstange und Lorbeer hinzufügen. So lange kochen, bis alle Beeren geplatzt sind.

2. Ein großes Sieb mit einem Mulltuch auslegen und die Johannisbeeren mit der Flüssigkeit hineinschütten. Über Nacht abtropfen lassen und den Saft auffangen. Es soll 900 ml Saft ergeben.

3. Gelierzucker und Saft in einen Topf geben und aufkochen. Genau 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Mit einem Stück Küchenpapier abschäumen. Heiß in die vorbereiteten Twist-off-Gläser füllen. Gläser sofort verschließen und 5-10 Minuten auf den Kopf stellen.

 



Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot
BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot