Rezept

Mangosalat mit Lachs

Von




Zutaten
Für 6 Portionen
Ergibt 8 Portionen kleinere
5 El Orangensaft4 El Kokosmilch (ungesüßt)1 Tl Currypulver (mild)1 Tl Speisestärke2 El Zitronensaft2 St. Mango (à 400 g)100 g Zwiebel, rot400 g Tomaten (klein)2 St. Chilischote rot1 Bund Frühlingszwiebel1 Bund Koriandergrün, grob gehackt500 g Lachsfilet4 El Öletwas Zucker, Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Zeit
1 h 15 min
Nährwerte
pro Portion
196 kcal
13 g Eiweiß
9 g Fett
14 g KH

Zubereitung

1. Orangensaft, Kokosmilch, Curry, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker aufkochen und abkühlen lassen.

2. Mangos schälen, Fruchtfleisch würfeln. Zwiebeln pellen, fein würfeln. Tomaten vierteln. Chilischoten entkernen, fein würfeln, Frühlingszwiebeln schräg in feine Streifen schneiden.

3. Mangos, Zwiebeln, Chiliwürfel, Tomaten und die Hälfte des gehackten Korianders mit der Sauce mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Lachsfilets würfeln, salzen und pfeffern. Im sehr heißem Öl rundherum kross anbraten. Dann Frühlingszwiebeln 1 Minute mitbraten. Beides abtropfen lassen. Auf dem Salat anrichten, mit dem restlichen Koriander bestreuen.


Zubereitungsschritte


Kommentar Rezeptautor

entdeckt in Essen&Trinken 2/1997




Ähnliche Rezepte


Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot
BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot