Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Alm-Auflauf

Dieses Rezept jetzt bewerten!
5550
Von 10/2010

Alm-Auflauf
Fotos: Matthias Haupt
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 3 Portionen
300 g Champignons1 Zwiebel100 g durchwachsener Speck180 g kurze nudeln, z.B. Hörnchennudeln Salz1 El Butterschmalz200 ml Schlagsahne100 ml Milch Pfeffer2 El Thymianblättchen70 g geriebener Bergkäse

Zubereitung

1. Pilze putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Zwiebel und Speck fein würfeln. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen und abgießen.

2. 1/2 El Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und den Speck darin 3 Min. braten. Zwiebeln zugeben und 2 Min. mitbraten. Speck und Zwiebeln aus der Pfanne nehmen.

3. In dem Bratfett 1/2 El Butterschmalz erhitzen und die Pilze darin rundherum 5 Min. braten, salzen und pfeffern. Speck-Zwiebel-Mischung und 1 El Thymian untermischen. Sahne und Milch zugießen und aufkochen. Pilzsauce mit Salz und Pfeffer würzen, Nudeln untermischen und noch einmal aufkochen.

4. Nudel-Pilz-Mischung in eine gefettete Auflaufform (ca. 25 x 18 cm) füllen und mit Käse bestreuen. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der mittleren Schiene 15 Min. überbacken (Umluft nicht empfehlenswert). Mit dem restlichen Thymian bestreut servieren.

 

Bewertungen & Kommentare

Bewertung: (5 von 5 finden 5 Stimmen)
Kommentare: (5 Kommentare)

28.12.16 von Aschure
26.10.14 von Tina0311
13.10.14 von daisy_d
Uns hat es auch sehr gut geschmeckt. Das Gericht kochen wir wieder.
01.06.11 von Alexa-lila
Sehr lecker.
05.01.11 von lbuhl
Einfach und lecker.




Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot