Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Chorizo-Quiche und Pinienkern-Vinaigrette

Dieses Rezept jetzt bewerten!
5150
Von 12/2010

Chorizo-Quiche und Pinienkern-Vinaigrette
Fotos: Janne Peters
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 4 Portionen
Quiche250 g Mehl125 g Butter, zimmerwarm Salz1 Ei, Kl.M Mehl zum Bearbeiten2 rote Pfefferschoten2 grüne Pfefferschoten2 Bunde Frühlingszwiebeln, ca. 500 g60 g schwarze Oliven, in Öl, ohne Stein40 g getrocknete Datteln, ohne Stein4 Stiele Thymian80 g Chorizo, span. Paprikawurst, in dünnen Scheiben200 g Manchego, span. Käse250 g Schmand5 Eier , Kl.M Pinienkern-Vinaigrette20 g Pinienkerne2 Tl Senf40 ml Aceto balsamico bianco20 ml Nussöl60 ml Rapsöl Salz Pfeffer Zucker Außerdem Klarsichtfolie

Zeit

35 min
Backzeit 40 Min., Kühlzeit 1:30 Std.

Nährwerte

pro Portion
1312 kcal
36 g Eiweiß
96 g Fett
66 g KH

Zubereitung

1. Mehl mit Butter, 1 Prise Salz und dem Ei mit den Knethaken des Handrührers glatt verkneten. Teig zu einem flachen rechteckigen Stück formen, in Folie wickeln, 1 Stunde kalt stellen.

2. Folie entfernen, Teigstück auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig auf 35 x 27 cm ausrollen, in die Tarteform (29 x 21 cm, mit herausnehmbarem Boden, alternativ: Springform 26 cm) legen, gut andrücken und den Rand begradigen. Nochmals 30 Minuten kalt stellen.

3. Pfefferschoten längs halbieren und entkernen, jeweils eine rote und grüne Hälfte in feine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und nur das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden. Oliven gut abtropfen lassen. Datteln in feine Würfel schneiden. Thymianblätter abzupfen und grob hacken. 60 g Chorizo in ca. 1/2 cm schmale Streifen schneiden. Manchego entrinden und auf der groben Seite der Küchenreibe reiben.

4. Schmand und Eier in einer großen Schüssel mit 1/2 Tl Salz verquirlen. Fein geschnittene Pfefferschoten, Frühlingszwiebeln, Oliven, Datteln, Thymian, fein geschnittene Chorizo und Manchego unterheben. Füllung auf dem Teig in der Form gleichmäßig verteilen. Restliche Pfefferschoten und Chorizo darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der untersten Schiene in 35-40 Minuten goldbraun backen. Auf einem Ofengitter abkühlen lassen.

5. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, ab-kühlen lassen und grob hacken. Senf mit 3 El Wasser, Essig, Nuss- und Rapsöl zu einer glatten Vinaigrette verrühren. Pinienkerne dazugeben, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. In eine Flasche (150 ml Inhalt) füllen und verschließen.

6. Die Quiche kalt oder aufgewärmt servieren. Die Pinienkern-Vinaigrette für einen Blattsalat verwenden und dazureichen.

 

Bewertungen & Kommentare

Bewertung: (5 von 5 findet 1 Stimme)
Kommentare: (1 Kommentar)

25.11.12 von Andy.PH
optisch und geschmacklich ein Genuss




Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot