Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Penne mit Spinat-Erdnuss-Sauce

Dieses Rezept jetzt bewerten!
51350
Von 12/2010

Penne mit Spinat-Erdnuss-Sauce
Fotos: Maike Jessen
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 2 Portionen
1 Zwiebel1 Knoblauchzehe20 g frischer Ingwer200 g Penne Salz1 El Öl250 g aufgetauter TK-Blattspinat200 ml ungesüßte Kokosmilch100 ml Gemüsebrühe2 El stückige Erdnussbutter1 Tl Sambalolek2 El Limettensaft2 El Erdnusskerne

Zeit

30 min

Nährwerte

pro Portion
842 kcal
28 g Eiweiß
43 g Fett
82 g KH

Zubereitung

1. 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe und 20 g frischen Ingwer fein würfeln. 200 g Penne in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.

2. 1 El Öl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer 2 Min. darin dünsten. 250 g aufgetauten TK-Blattspinat ausdrücken, zugeben und kurz mitdünsten.

3. 200 ml ungesüßte Kokosmilch und 100 ml Gemüsebrühe zugießen und aufkochen. 2 El stückige Erdnussbutter einrühren und die Sauce bei milder Hitze 5 Min. kochen. Mit Salz, 1/2-1 T l Sambal oelek und 2 El Limettensaft würzen. Nudeln abgießen und mit der Spinat-Erdnuss-Sauce mischen. 2 El Erdnusskerne (geröstet und gesalzen) hacken und über die Nudeln streuen.

 

Bewertungen & Kommentare

Bewertung: (5 von 5 finden 13 Stimmen)
Kommentare: (17 Kommentare)

21.11.16 von Beerenmaedchen
Wirklich lecker und mal ein ganz anderes Pasta- Gericht. Vor allem ist es unglaublich schnell zubereitet. Ich habe es der Kokosmilch aus dem Tetra Pack zubereitet. so war es etwas leichter und hat von der Portion wunderbar gepasst.
21.11.16 von Beerenmaedchen
28.06.16 von Jokkemokke
Ein echtes Lieblingsrezept. Menge reicht mit ein paar Nudeln mehr locker für 3 Personen.
23.06.16 von Catherine93
12.03.16 von MiloNatural
Super lecker! Ich habe mit frischen Spinat gemacht schmeckt ganz außergewöhnlich gut!




Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot