Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Rosalies Ruck-Zuck-Frühlings-Pastasauce
Dieses Rezept jetzt bewerten!
0050

Von

  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 1 Portion
Ergibt 1 Portion
1 El Butter1 Hand voll TK-Erbsen1 Hand voll TK-Krabben1 Tl Mehl125 ml Milch (kalt)1 El Gorgonzola1 Tl Bärlauch-Pesto: Pfeffer (am besten frisch gemahlen) Muskat (frisch gerieben)

Zubereitung

1. Butter bei kleiner bis mittlerer Hitze in einer kleinen Pfanne zerlassen.

2. Erbsen und Krabben dazu geben und 2 Minuten andünsten.

3. Das Mehl über die Erbsen und die Krabben stäuben und kurz mit dünsten (wie bei einer Mehlschwitze). Dann mit Milch ablöschen.

4. Bei kleiner Hitze nun das Pesto und den Gorgonzola hinzugeben. Den Gorgonzola langsam in der Sauce schmelzen lassen, dabei immer wieder rühren.

5. Wenn der Gorgonzola geschmolzen ist, wird das Ganze mit Pfeffer und Muskat abgeschmeckt und auf die gewünschte Konsistenz eingeköchelt, falls diese noch zu flüssig ist.

 



Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot
BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot