Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Marzipanecken

Dieses Rezept jetzt bewerten!
5150
Von 12/2011

Marzipanecken
Fotos: Matthias Haupt
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 80 Portionen
200 g zimmerwarme Butter160 g Zucker Salz1 Tl Bio- Zitronenschale, fein abgerieben2 Eier , (Kl. M, getrennt)300 g Mehl200 g Marzipanrohmasse8 El Milch100 g gehackte Mandeln100 g getrocknete Aprikosen2 Tl Zitronensaft50 g Puderzucker

Zeit

1 h 20 min
plus Kühlzeiten

Nährwerte

pro Portion
54 kcal
1 g Eiweiß
3 g Fett
5 g KH

Zubereitung

1. Butter, 100 g Zucker, 1 Prise Salz und Zitronenschale mit den Knethaken des Handrührers glatt rühren. Eigelbe kurz unterarbeiten. Mehl unterkneten. Teig in Folie gewickelt 1 Std. kalt stellen.

2. Derweil Marzipan grob raspeln, mit der Milch in einem Topf leicht erwärmen, mit einem Schneebesen glatt rühren. Dann in eine Rührschüssel füllen. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten, auf einem Teller abkühlen lassen. Aprikosen fein hacken.

3. Teig auf mit Backpapier ausgelegtem Blech (40 x 30 cm) gleichmäßig ausrollen. Mehrfach einstechen (Gabel). Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der untersten Schiene 20-25 Min. goldbraun backen.

4. Eiweiße, 1 Prise Salz und Zitronensaft steif schlagen. 60 g Zucker einrieseln lassen und 1 Min. weiterschlagen. Eischnee, Aprikosen und Mandeln unter die Marzipanmasse heben. Auf den vorgebackenen Boden streichen. Weitere 20-25 Min. backen. Auf dem Blech abkühlen lassen. Dann in Streifen von 4 x 3 cm Größe schneiden. Keksstreifen mit einem Papierstreifen (1,5 cm Breite) belegen, mit Puderzucker bestäuben, Papierstreifen abheben.

 

Bewertungen & Kommentare

Bewertung: (5 von 5 findet 1 Stimme)
Kommentare: (2 Kommentare)

10.12.16 von piala
Die sind bei uns der Renner, jeder will mehr davon. Ich freue mich immer wenn kein Krümel in der Keksdose übrig bleibt. Ein schnelles und simples Rezept für das man viele Komplimente einheimst, auch die Idee der Dekoration ist super, hab`s auch mal mit Schokolade probiert!
10.12.16 von piala




Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot