Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Lachs-Pasta

Dieses Rezept jetzt bewerten!
5150
Von 3/2012

Lachs-Pasta
Fotos: Matthias Haupt
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 2 Portionen
1 Zwiebel1 Knoblauchzehe4 Stiele Thymian40 g Brötchen, (vom Vortag)1/2 El Butter2 Msp. getrocknete Chiliflocken180 g kurze Bandnudeln1 Tl Butter80 g Mascarpone2 El Zitronensaft Salz1 Prise Zucker Pfeffer1 El Zitronensaft300 g Lachsfilet

Zubereitung

1. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein würfeln. Blättchen von 4 Stielen Thymian abzupfen. 40 g Brötchen (vom Vortag) in kleine Würfel schneiden. 1/2 El Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen. Brotwürfel darin goldbraun rösten, mit der Hälfte des Thymians und 2 Msp. getrockneten Chiliflocken würzen und herausnehmen.

2. 180 g kurze Bandnudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Inzwischen 1 Tl Butter in einem Topf zerlassen. Zwiebeln, Knoblauch und die Hälfte des Thymians darin 2 Min. dünsten. 100 ml Nudelwasser abschöpfen und zur Zwiebelmischung gießen. 80 g Mascarpone einrühren und aufkochen. Sauce mit 1-2 El Zitronensaft, Salz, 1 Prise Zucker und Pfeffer würzen.

3. 1 El Butter in der Pfanne zerlassen. 300 g Lachsfilet darin auf jeder Seite 2-3 Min. braten, salzen und pfeffern. Nudeln abgießen und mit der Mascarpone-Sauce mischen. Lachs in grobe Stücke zupfen und auf den Nudeln verteilen. Mit den Bröseln bestreut servieren.

 

Bewertungen & Kommentare

Bewertung: (5 von 5 findet 1 Stimme)
Kommentare: (1 Kommentar)

03.04.15 von addictedtobake
Schnell gemacht und eine tolle Abwechslung zur Standardkombi: Lachs-Sahnesoße




Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot
BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot