Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Pilzsuppe

Dieses Rezept jetzt bewerten!
0050
Von 5/2012

Pilzsuppe
Fotos: Matthias Haupt
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 4 Portionen
15 g getrocknete Pilze, (z.B. Morcheln oder Steinpilze)2 Zwiebeln1 Knoblauchzehe400 g Kartoffeln, mehligkochend oder vorw. festkochend400 g gemischte Pilze , (z.B. Kräuterseitlinge, Champignons, Austernpilze)4 Stiele Thymian4 Stiele Majoran4 El Olivenöl100 ml Weißwein900 ml Gemüsebrühe3 El Öl1 El Butter100 ml Schlagsahne Salz Pfeffer Zitronensaft Kresse

Zubereitung

1. 15 g getrocknete Pilze (z. B. Morcheln oder Steinpilze) mit 200 ml heißem Wasser übergießen und mind. 10 Min. einweichen. 2 Zwiebeln in halbe Ringe, 1 Knoblauchzehe in Scheiben schneiden. 400 g mehligkochende Kartoffeln (oder vorw. festkochende Kartoffeln) schälen und würfeln. 300 g gemischte Pilze (z.B. Kräuterseitlinge, Champignons, Austernpilze) putzen und in grobe Stücke schneiden. Blättchen von 4 Stielen Thymian und 4 Stielen Majoran (ersatzweise je 1/2 Tl getrockneter Thymian und Majoran) abstreifen und fein hacken.

2. 4 El Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Kartoffeln und Pilze zugeben und 2 Min. mitdünsten, dabei leicht salzen. Mit 100 ml Weißwein ablöschen und vollständig einkochen lassen. 900 ml Gemüsebrühe zugießen, eingeweichte Pilze und Einweichwasser zugeben. Alles aufkochen und bei mittlerer Hitze zugedeckt 15-20 Min. weich garen.

3. Inzwischen 100 g gemischte Pilze putzen und in Scheiben schneiden. 3 El Öl und 1 El Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Pilze darin rundherum hellbraun anbraten, salzen und pfeffern.

4. 100 ml Schlagsahne zur Suppe geben und alles mit dem Schneidstab pürieren, mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen. Mit den gebratenen Pilzen, mit etwas Olivenöl beträufelt und mit etwas Kresse bestreut anrichten.

5. Tipp: Getrocknete Pilze scheinen im ersten Moment relativ teuer, aber man braucht nur kleine Mengen für sehr viel Geschmack, sodass sie im Verhältnis wieder günstig sind.

 



Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot