Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Spargelsalat mit Basilikum-Vinaigrette

Dieses Rezept jetzt bewerten!
4350
Von 5/2012

Spargelsalat mit Basilikum-Vinaigrette
Fotos: Matthias Haupt
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 2 Portionen
750 g weißer Spargel Salz1/2 Tl Zucker1 Tl Butter150 g Kirschtomaten1 Pk. Mini-Mozzarella, (150 g)20 g Pinienkerne1/2 Bund Basilikum1 Schalotte3 El Weißweinessig Peffer3 El Rapsöl

Zeit

30 min
plus Kühlzeiten

Nährwerte

pro Portion
456 kcal
21 g Eiweiß
36 g Fett
9 g KH

Zubereitung

1. Spargel schälen und die Enden abschneiden. Stangen in schräge, 3 cm lange Stücke schneiden, die Köpfe längs halbieren. 1/2 l Wasser, 1/2 Tl Salz, Zucker und Butter aufkochen. Spargel zugeben und zugedeckt 2 Min. kochen. Abgießen und den Kochsud dabei auffangen. Beides abkühlen lassen.

2. Kirschtomaten halbieren. Mozzarella abgießen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, abkühlen lassen und grob hacken. Basilikumblätter abzupfen und grob hacken.

3. Schalotte fein würfeln, mit Essig, 6 El Spargelkochsud, etwas Salz, Pfeffer und Öl verrühren. Mit Spargel, Kirschtomaten, Mozzarella, Basilikum und Pinienkernen mischen und sofort servieren.

4. Tipp: Wer den Salat originell variieren möchte, ersetzt einfach die Kirschtomaten durch reife, geputzte Erdbeeren. Schmeckt herrlich fruchtig und wirklich überraschend gut!

 

Bewertungen & Kommentare

Bewertung: (4 von 5 finden 3 Stimmen)
Kommentare: (3 Kommentare)

29.05.14 von dbertine
Ein super Salat, der kommt während der Spargelsaison fast dreimal die Woche bei uns auf den Tisch. Wenn man Bruchspargel nimmt, ist es auch ein sehr günstiger und raffinierter Salat. Die Variante, die Tomaten durch Erdbeeren zu ersetzen, ist auch phantastisch.
14.04.14 von iggi
Ein schöner Salat, der m. E. gut ohne die Mini-Mozzarella auskommt!
04.06.12 von lari




Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot