Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Fisch im Speckmantel

Dieses Rezept jetzt bewerten!
5150
Von 2/2013
Im Bacon-Mantel bleibt der Kabeljau supersaftig und wird schön herzhaft.

Fisch im Speckmantel
Fotos: Matthias Haupt
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 2 Portionen
2 Kabeljaufilets, (à ca. 150 g) Pfeffer6 Scheiben Bacon2 Knoblauchzehen1 El Butter1 Zweig Rosmarin

Zeit

15 min

Nährwerte

pro Portion
320 kcal
33 g Eiweiß
20 g Fett
0 g KH

Zubereitung

1. Kabeljau mit Küchenpapier trocken tupfen, rundherum pfeffern. Je 3 Scheiben Bacon locker um jedes Fischstück wickeln. Mit den Enden nach unten in eine heiße beschichtete Pfanne geben und von beiden Seiten je 1⁄2 Min. hellbraun anbraten.

2. Knoblauchzehen mit dem Handballen andrücken und zusammen mit Butter und Rosmarin zum Fisch geben. Den Fisch in der geschmolzenen Butter schwenken und bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 1⁄2–1 Min. weiterbraten. Mit der Rosmarinbutter beträufelt servieren.

Zusatztipps zur Zubereitung
Wie man den Kabeljau nennt, hängt von seiner Herkunft ab: Kommt er aus der Nordsee oder dem Nordatlantik, heißt er Kabeljau, aus der Ostsee kommend wird er Dorsch genannt. Den Bacon so um den Fisch wickeln, dass die Enden auf einer Seite sind. Auf dieser Seite zuerst anbraten, dann kann er sich nicht mehr lösen.
 

Bewertungen & Kommentare

Bewertung: (5 von 5 findet 1 Stimme)
Kommentare: (1 Kommentar)

29.07.15 von hoboh
Der Speckmantel gibt dem saftigen Fisch (ich nahm Dorschfilet) einen runden Geschmack. Als Beilage gedünstete Möhren- und Knollenselleriestifte. Eine herrliche Kombination.




Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot