Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Fisch-Minestrone

Dieses Rezept jetzt bewerten!
5150
Von 4/2013
Das Fischfilet gart in der Brühe. Das macht es schön saftig und herrlich aromatisch.

Fisch-Minestrone
Fotos: Matthias Haupt
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 2 Portionen
1 Zwiebel1 Knoblauchzehe150 g Möhren150 g Staudensellerie, (mit Grün) 1 Dose geschälte Tomaten2 1/2 El Olivenöl600 ml Geflügelbrühe, (oder Gemüsebrühe)200 g Seelachsfilet60 g Baguette1 Knoblauchzehe Salz Pfeffer1 Prise Zucker2 Stiele Basilikum

Zubereitung

1. 1 Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. 1 Knoblauchzehe in feine Scheiben schneiden. 150 g Möhren schälen und längs halbieren. 150 g Staudensellerie (mit Grün) putzen und das zarte Grün beiseitelegen. Möhren und Sellerie schräg in dünne Scheiben schneiden. 1 Dose geschälte Tomaten (425 g EW) in ein Sieb geben, den Saft auffangen. Stielansatz der Tomaten herausschneiden, Tomaten in grobe Stücke schneiden.

2. 1 El Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Möhren und Staudensellerie zugeben und 3 Min. mitdünsten. Tomatenstücke, -saft und 600 ml Geflügelbrühe (oder Gemüsebrühe) zugeben. Alles aufkochen und zugedeckt 10 Min. kochen.

3. Inzwischen 200 g Seelachsfilet in 1 cm dicke Scheiben schneiden. 60 g Baguette in Scheiben schneiden und in einer Pfanne von beiden Seiten rösten. 1 Knoblauchzehe halbieren. Baguette jeweils auf einer Seite mit der Schnittfläche der Knoblauchzehe einreiben und mit 1 1⁄2 El Olivenöl beträufeln.

4. Minestrone mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Fisch rundherum salzen und pfeffern und in die Minestrone legen. Zugedeckt bei milder Hitze 4–5 Min. ziehen lassen. Fisch-Minestrone mit den Blättern von 2 Stielen Basilikum und dem Selleriegrün bestreuen und mit Knoblauch-Baguette servieren.

Zusatztipps zur Zubereitung
Für die Minestrone können Sie statt Seelachs genauso gut Lachs, Lachsforelle oder Garnelen verwenden.
 

Bewertungen & Kommentare

Bewertung: (5 von 5 findet 1 Stimme)
Kommentare: (1 Kommentar)

30.04.15 von katunsen




Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot