Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Pilz-Käsespätzle

Dieses Rezept jetzt bewerten!
5350
Von 10/2013
Herzhaft Speck, Zwiebel und Bergkäse toppen Spätzle aus dem Kühlregal. Schmeckt auch mit Gouda.

Pilz-Käsespätzle
Fotos: Matthias Haupt
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 2 Portionen
150 g Champignons4 El Öl50 g Speckwürfel1 Zwiebel Salz Pfeffer1 Pk. Eierspätzle, (400 g, Kühlregal)150 g Bergkäse1 mariniertes Römersalatherz, (siehe Tipp)

Zeit

30 min

Nährwerte

pro Portion
1036 kcal
40 g Eiweiß
68 g Fett
59 g KH

Zubereitung

1. 150 g geputzte und halbierte Champignons in einer Pfanne mit 4 El Öl hellbraun anbraten. 50 g Speckwürfel zugeben. 1 Zwiebel in Streifen schneiden und 5 Min. mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2. 1 Pk. Eierspätzle (400 g, Kühlregal) nach Packungsanweisung garen, abgießen und zusammen mit 150 g geriebenem Bergkäse unter die Pilze mischen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min. schmelzen. Mit 1 marinierten Römersalatherz (siehe Tipp unten) servieren.

Zusatztipps zur Zubereitung
1 geputztes Römersalatherz grob zerzupfen, mit Salz, Pfeffer, etwas Zitronensaft und 3 El Olivenöl marinieren.
 

Bewertungen & Kommentare

Bewertung: (5 von 5 finden 3 Stimmen)
Kommentare: (7 Kommentare)

25.07.16 von patnus
18.09.15 von MaryP
Hey, was soll denn das? Speck im vegetarischen Rezept? I don't think so!
08.09.14 von Ilka-thatsme
Wirklich vegetarisch ist es mit dem Speck aber nicht, oder? ;o)
03.03.14 von ATigerWalks
Lecker und schnell gemacht- Ein tolles Rezept! Und wer Fertigspätzle nicht mag kann sich ja durchaus auch Hausgemachte Spätzle dazu kochen. Hab ich auch gemacht (Ist übrigends auch sehr schnell fertig). Habe noch frischen Schnittlauch drübergestreut (man kann auch TK- Schnittlauch nehmen ;-)
09.01.14 von Morgana_
Absolut als blitzrezept zu empfehlen - geht schnell und ist günstig




Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot