Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Linsen-Blumenkohl-Suppe

Dieses Rezept jetzt bewerten!
5350
Von 5/2014
Leicht indisch, herrlich würzig! Schmeckt auch mit roten Linsen.

Linsen-Blumenkohl-Suppe
Fotos: Matthias Haupt
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 2 Portionen
400 g Blumenkohl15 g frischen Ingwer1 Zwiebel1 Knoblauchzehe1 El Öl100 g gelbe Linsen1/2 Tl scharfes Currypulver600 ml Gemüsebrühe75 ml Schlagsahne Salz2 Tomaten1 Orange Salz1 Prise Zucker Minzblättchen

Zubereitung

1. 400 g Blumenkohl putzen, in Röschen teilen und je nach Größe halbieren oder vierteln. 15 g frischen Ingwer schälen. 1 Zwiebel fein würfeln, 
1 Knoblauchzehe und den Ingwer sehr fein hacken.

2. 1 El Öl in einem
Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Blumenkohl, 100 g gelbe Linsen und 1⁄2 Tl scharfes Currypulver zugeben, kurz mitdünsten.

3. 600 ml Gemüsebrühe und 75 ml Schlagsahne zugießen, mit Salz würzen und aufkochen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Min. garen.

4. Inzwischen 2 Tomaten auf einer Vierkantreibe so reiben, dass die Haut übrig bleibt. 1 Orange auspressen. Geriebene Tomaten und 100 ml Orangensaft in die Suppe geben, weitere 8-10 Min. garen. Mit Salz und 1 Prise Zucker abschmecken und mit einigen Minzblättchen bestreut servieren.

 

Bewertungen & Kommentare

Bewertung: (5 von 5 finden 3 Stimmen)
Kommentare: (4 Kommentare)

29.03.16 von Gurkensandwich
Ich hab noch einen El Ajvar untergerührt. Perfekt!
14.11.14 von nanenu
eine ganz würzig-köstliche suppe... danke fürs rezept!
05.06.14 von WolliB
Ich hab die Suppe mit roten Linsen gekocht, aber ganz nach Rezept hat mir dann doch was gefehlt. Ich fand sie besser, als ich eine Zitronenscheibe in die Suppentasse gegeben hatte.
05.06.14 von WolliB




Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot