Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Curryreis mit Hack und Bohnen

Dieses Rezept jetzt bewerten!
5150
Von 7/2015
Gehackte Erdnüsse für den Crunch, Chili und Curry für die Schärfe - und schon geben sich grüne Bohnen herrlich asiatisch.

Curryreis mit Hack und Bohnen
Fotos: Ulrich Hoppe
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 4 Portionen
400 g grüne Bohnen250 g Basmatireis2 Tl Currypulver5 Schalotten4 Knoblauchzehen50 g frischer Ingwer4 El Öl400 g Schweinehackfleisch5 El Hoisin-Sauce, (Asia-Laden)1 El Sesamöl1 Chilischote3 El geröstete Erdnüsse5 Stiele Koriandergrün3 El Limettensaft

Zeit

40 min

Nährwerte

pro Portion
719 kcal
30 g Eiweiß
36 g Fett
64 g KH

Zubereitung

1. 400 g grüne Bohnen putzen und in einem Topf in reichlich kochendem Salzwasser 5 Minuten blanchieren. Abgießen, abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen.

2. Inzwischen 250 g Basmatireis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, 1-2 Tl Currypulver zugeben. 
5 Schalotten, 3 Knoblauchzehen und 50 g frischen Ingwer sehr fein hacken.

3. El Öl in einem Wok stark erhitzen. 400 g Schweinehackfleisch darin rundum scharf anbraten. Hitze etwas reduzieren, Schalotten, Knoblauch und Ingwer zugeben und 3-4 Minuten mitbraten. 5 El Hoisin-Sauce (Asia-Laden) zugeben, aufkochen und warm halten.

4. 1 El Öl und 1 El Sesamöl in einer Pfanne erhitzen,
die Bohnen darin bei mittlerer Hitze anbraten. 1 Knoblauchzehe in feine Scheiben schneiden. 1 Chilischote putzen und mit Kernen in feine Ringe schneiden. Knoblauch und Chili zugeben und kurz mitbraten.

5. 3 El geröstete Erdnüsse hacken. 5 Stiele Koriandergrün waschen und trocken schleudern, Blättchen von den Stielen zupfen. Falls das Fleisch zu trocken ist, etwas Wasser unterrühren. Reis, Fleisch und Bohnen auf 4 Teller oder Schalen verteilen. Mit Koriander und Erdnüssen bestreut sofort servieren. Nach Belieben mit 2-3 El Limettensaft abschmecken.

Zusatztipps zur Zubereitung
Perfekter Begleiter
 für den Trip nach Asien: ein frisches Pils.
 

Bewertungen & Kommentare

Bewertung: (5 von 5 findet 1 Stimme)
Kommentare: (1 Kommentar)

16.12.16 von Klabusterbaerchen
Sehr lecker und flott gemacht




Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot