Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Broccoli-Lachs-Pasta

Dieses Rezept jetzt bewerten!
0050
Von 8/2015
Krönung unserer Lieblings-Pasta in Weißweinsahne: Parmesanbrösel und Peperoni.

Broccoli-Lachs-Pasta
Fotos: Maike Jessen
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 2 Portionen
3 El Semmelbrösel1/2 rote Peperoni5 El Olivenöl50 ml trockener Weißwein150 ml Schlagsahne Salz Zucker1/2 Broccoli180 g Spiralnudeln, (z. B. Fusilli)320 g Lachsfilet80 g geriebener ital. Hartkäse, (z. B. Grana Padano) Pfeffer

Zeit

40 min

Nährwerte

pro Portion
1316 kcal
61 g Eiweiß
79 g Fett
81 g KH

Zubereitung

1. Einen großen Topf voll Wasser zum Kochen bringen. Semmelbrösel in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten, auf einen Teller geben. Peperoni in Ringe schneiden. In einem Topf mit 1 El Öl andünsten. Mit Weißwein ablöschen und mit Sahne aufgießen. Aufkochen und bei milder Hitze 
10 Min. köcheln lassen. Mit Salz und 1 Prise Zucker würzen.

2. Broccoli putzen, den dicken Strunk abschneiden. Röschen in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einer großen beschichteten Pfanne mit 2 El Öl anbraten, salzen und bei mittlerer Hitze ca. 7 Min. hellbraun braten.

3. Kochendes Wasser salzen und die Nudeln darin nach Packungsanweisung garen. Lachs 3 cm groß würfeln. Broccoli auf einen Teller geben. Lachs salzen und in der Pfanne mit 2 El Öl auf jeder Seite 1 Min. hellbraun braten. Broccoli zugeben. Nudeln abgießen und tropfnass untermischen.

4. Brösel mit dem Käse mischen. Sauce durchrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pasta mit der Sauce anrichten und mit Brösel­-Käse­-Mischung bestreut servieren.

Zusatztipps zur Zubereitung
Fusilli sind mit ihrer kurvenreichen Spiralform besonders beliebt zu stückigen Fleisch- oder Fischsaucen - und auch für Nudelsalat. Peperoni und Chili sind miteinander verwandt, die größeren Peperoni sind aber deutlich milder. Deshalb gilt: Wer es gern scharf mag, nimmt eine ganze Peperoni oder eine noch schärfere rote Chilischote.
 



Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot