Rezept

Erbsenpüree

Von 7/2006

Erbsenpüree
Fotos: Matthias Haupt
Pager_lupe



Zutaten
Für 2 Portionen
Ergibt 2 Portionen
200 g Kartoffeln1 Zwiebel20 g Butter1/2 unbehandelte Zitrone300 g TK-Erbsen120 g Schlagsahne Salz1 Prise Zucker Kresse
Zeit
40 min
Nährwerte
pro Portion
435 kcal
13 g Eiweiß
27 g Fett
33 g KH

Zubereitung

1. Kartoffeln waschen, schälen, klein schneiden und in Salzwasser zugedeckt 20 Min. gar kochen.

2. Inzwischen Zwiebel fein würfeln und in Butter glasig dünsten. Schale von unbehandelter Zitrone möglichst in einem Stück abschälen. Mit TK-Erbsen zu den Zwiebeln geben. Zugedeckt bei kleiner Hitze 6-8 Min. dünsten.

3. 3 El Erbsen herausnehmen und beiseite stellen. Schlagsahne in den Topf geben, mit den Erbsen pürieren. Kartoffeln abgießen, kurz ausdämpfen lassen und mit einer Gabel zerdrücken. Mit einem Schneebesen unter das Erbsenpüree heben. Beiseite gestellte Erbsen unterrühren, mit Salz und Zucker abschmecken, mit Kresse garnieren.


Zubereitungsschritte

Bewertungen & Kommentare

Kommentare: (1 Kommentar)

26.02.10 2 MarySue



Ähnliche Rezepte


Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot
BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot