Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - werden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Feigensenf
3350


Feigensenf
Fotos: Angi
Pager_lupePfeil_pager_linksPfeil_pager_rechts2 Bilder
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 1 Glas 200g
6 reife Feigen2 El weißer Balsamico1 El Apfelessig100 g Rohrzucker1 El Senfmehl2 El Agavendicksaft

Zubereitung

1. Feigen schälen, in kleine Stücke schneiden und mit etwas Wasser pürieren. Essig und Zucker zum Kochen bringen. Die Feigenmasse darin bei geringer Hitze unter Rühren etwa 10 min köcheln lassen. Topf vom Herd nehmen.

2. Senfmehl mit Agavendicksaft und 3 El Wasser gut vermischen. Unter die Feigenmasse heben und erneut unter Rühren erwärmen. Den fertigen Feigensenf in ein sterilisiertes Glas füllen und verschließen. Kalt stellen.

3. Diese Köstlichkeit paßt sehr gut zu Hartkäse (Manchego, Parmesan, altem Gouda), Münchner Weißwurst, Leberkäse, Wild, kalten Braten usw.


Bewertungen & Kommentare

Bewertung: (3 von 5 finden 3 Stimmen)
Kommentare: (5 Kommentare)

12.08.08 von Tini-Bieni
05.08.07 von hundl0
02.08.07 von Angi
Wieso sind denn nur 2 Kronrn erschienen, ich habe mit 4 bewertet???
10.06.07 von Angi
Also, da ich keine Antwort bekam, hab ich einfach ausprobiert - mit Colmann's Senfpulver - allerdings etwas mehr genommen. Statt Agavensirup Ahornsirup und statt Wasser roten Portwein genommen - und noch in Portwein eingeweichte Senfkörner hinzugefügt... Dann ist's richtig lecker....
08.06.07 von Angi
Hallo, Lukkullus, was ist unter Senfmehl zu verstehen - habe nämlich in Kürze eine Feigenschwemme - und das klingt interssant. Ich habe von Collmann's Senfpulver - ist das zu verwenden? Danke




Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot
BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot