Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Quiche Lorraine

Dieses Rezept jetzt bewerten!
0050
Von 3/2016
Den Teig kaufen Sie fertig, Lauch, Käse und Schinken backen in Frischkäse-Ei. So geht Partyfood à la française.

Quiche Lorraine
Fotos: Ali Salehi Yavani
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 10 Stücke
500 g Lauch1 El Butter100 g Schwarzwälder Schinken, (in Scheiben)120 g alter Gruyère200 g Kräuterfrischkäse4 Eier , (Kl. M) Salz, Pfeffer1 Pk. Quiche-Teig , (300 g, 32 cm Ø)

Zeit

30 min
plus Back-­ und Ruhezeiten

Nährwerte

pro Portion
320 kcal
13 g Eiweiß
23 g Fett
13 g KH

Zubereitung

1. Lauch putzen, längs halbieren, gründlich ausspülen und abtropfen lassen. Das Hellgrüne und Weiße quer in 1⁄2 cm breite Stücke schneiden. Butter in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Lauch zugeben, bei mittlerer bis starker Hitze 5 Min. unter Rühren dünsten. Pfanne beiseitestellen.

2. Schinken quer in fingerbreite Streifen schneiden. Käse auf der groben Seite einer Vierkantreibe raspeln. Frischkäse in einer großen Schüssel mit einem Schneebesen glatt rühren, Eier nacheinander sorgfältig unterrühren. Masse salzen und pfeffern. Erst den Lauch, dann den Schinken, dann 1⁄3 des Käses untermischen.

3. Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Eine Springform (24 cm Ø) fetten und den entrollten Teig ohne das Backpapier in die Form legen. Teigboden mit einer Gabel mehrfach einstechen und mit 1⁄3 des Käses bestreuen. Lauch-Eier-Mischung daraufgeben und mit restlichem Käse bestreuen. Überstehenden Teigrand auf die Quiche klappen.

4. Im heißen Ofen auf dem Rost auf dem Backofenboden 20 Min. backen. Dann auf dem Rost in der Ofenmitte weitere 25 Min. backen. Quiche vor dem Anschneiden 15 Min. in
 der Form auf einem Rost ruhen lassen. Aus der Form lösen und in Stücke schneiden.

 



Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot