Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Gefülltes Brot

Dieses Rezept jetzt bewerten!
5350
Von 3/2006

Gefülltes Brot
Fotos: Kramp + Gölling
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 10 Portionen
Ergibt 10 Portionen
100 g mehlig kochende Kartoffeln Salz2 Eier 1 Grau- oder Krustenbrot (ca. 750 g)1 Bund Schnittlauchje 1 gelbe und rote Paprikaschote (à ca. 200 g)100 g Gewürzgurken150 g Katenschinken80 g Doppelrahm-Frischkäse350 g Ricotta Pfeffer1 Zitrone

Zubereitung

1. Kartoffeln in der Schale 20 Minuten in Salzwasser garen, dann in einem Sieb abtropfen und kurz ausdämpfen lassen. Kartoffeln noch warm pellen und durch die Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken.

2. Eier 8-10 Minuten hart kochen. Brot von einer Seite anschneiden und die Krume vorsichtig aus dem Brotlaib entfernen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Paprikaschoten putzen, vierteln, entkernen und fein würfeln. Gewürzgurken und Schinken fein würfeln, Eier pellen und grob hacken.

3. Schnittlauch, Paprika, Gurken, Schinken, Eier, Frischkäse und Ricotta kräftig mit den Kartoffeln verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Füllung in das Brot geben und das Brot in einer Papiertüte 2-3 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen. Zitronen in Spalten schneiden. Brotfüllung mit Zitronensaft beträufeln.



Kommentar Rezeptautor

Plus Kühlzeit

 

Bewertungen & Kommentare

Bewertung: (5 von 5 finden 3 Stimmen)
Kommentare: (3 Kommentare)

15.04.11 von heigabike
14.08.09 von Ines
Alles klappte hervorragend, wurde fest und schmeckte sehr lecker. (wir probierten eine vegetarische Variante - ohne Schinken)
14.10.07 von elli2007
bei mir wurde es leider nicht fest ,ansonsten ist es total lecker und alle sind satt geworden!!!




Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot