Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Brombeer-Sorbet-Törtchen mit Verbenensahne

Dieses Rezept jetzt bewerten!
0050
Von 8/2016
Bei diesem Eis-Dessert findet sich kreative Kräuterküche wieder. Genial!

Brombeer-Sorbet-Törtchen mit Verbenensahne
Fotos: Christian Grund
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 4 Portionen
Sorbet380 g Brombeeren125 g Zucker1/2 Zitrone, (davon den Saft) Sahne3 Baisers, (ca. 30 g)10 g Zitronenverbenenblätter, Blätter250 ml Schlagsahne

Zeit

45 min
plus Kühlzeit 1:30 Stunden plus Einfrierzeit über Nacht

Nährwerte

pro Portion
407 kcal
2 g Eiweiß
20 g Fett
50 g KH

Zubereitung

1. Für das Sorbet Brombeeren mit 1 El Wasser in einen Topf geben und bei milder Hitze zerfallen lassen. Nach
 ca. 5 Minuten das Mus durch ein Sieb streichen.
 250 ml Brombeermus abmessen und vollständig abkühlen lassen. Zucker mit 125 ml Wasser bei milder Hitze aufkochen, 3 Minuten kochen lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Zitronensaft zugeben und den Sirup vollständig abkühlen lassen.

2. Sirup zum Brombeermus geben. Masse in die Eismaschine geben und je nach Gerät ca. 1 Stunde gefrieren.

3. 4 runde Formen (à 7,5 cm Ø, mindestens 3 cm Höhe)
so mit fester Klarsichtfolie auslegen, dass die Folie ca.
1 cm über den Rand ragt. Förmchen ca. 2/3 hoch mit Sorbet füllen und über Nacht einfrieren.

4. Für die Sahne Baisers zerbröseln, Zitronenverbene fein hacken. Sahne in die Rührschüssel geben und steif schlagen. Baiser-Brösel und Verbene vorsichtig unter die Sahne heben. Sorbet-Formen mit der Verbenensahne auffüllen und erneut ca. 30 Minuten einfrieren. Zum Servieren Sorbets mithilfe der Folie aus den Formen lösen. Folie entfernen, Sorbets auf Teller setzen, nach Belieben mit Brombeeren und Verbene garnieren und sofort servieren.

 



Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot