Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Geröstete Auberginen mit Couscous

Dieses Rezept jetzt bewerten!
0050
Von 8/2016
Mit Ducca und Raz el Hanout gewürzt, gesellt sich die Hack-Couscous-Mischung zu den gerösteten Auberginen. On top gibt's frische Kräuter.

  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 3 Portionen
200 g Rinderhackfleisch1/2 Tl Ducca, (nordafr. Gewürzmischung)1/2 Tl Raz el Hanout, (nordafr. Gewürzmischung) Salz6 El Olivenöl170 g Couscous2 El Mandelstifte200 g Paprika, (rot)1 Zwiebel, (rot)2 Knoblauchzehen250 g Aubergine4 Stiele glatte Petersilie4 Stiele Minze2 El Zitronensaft Chiliflocke150 g Joghurt

Zeit

40 min

Nährwerte

pro Portion
688 kcal
30 g Eiweiß
44 g Fett
38 g KH

Zubereitung

1. Fleisch mit Ducca, Raz el hanout, Salz und 1 El Olivenöl verkneten. 200 ml Salzwasser aufkochen, Couscous einstreuen. topf von der Herdplatte ziehen und zugedeckt 5 Minuten quellen lassen. Couscous in einer kleinen gefetteten Auflaufform verteilen. Hackmasse zerpflücken, darüber verteilen, mit Mandeln bestreuen und mit 1 El Öl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) auf der untersten Schiene 10-15 Minuten garen.

2. Paprika vierteln, entkernen, grob in Stücke schneiden. Zwiebel vierteln. Knoblauch halbieren. Aubergine putzen und in
1 cm dicke Scheiben schneiden. Petersilien- und Minzblätter von den Stielen zupfen, grob hacken und mit Zitronensaft beträufeln. Auberginen, Paprika, Zwiebeln und Knoblauch im restlichen Öl 6-7 Minuten bei starker Hitze rösten. mit Salz und Chili abschmecken. Couscous mit Gemüse anrichten, mit Kräutern bestreuen und mit Joghurt servieren.

 



Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot