Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Asia-Nudelsalat mit Lachs

Dieses Rezept jetzt bewerten!
0050
Von 8/2016
Genial und in 35 Minuten fertig: Gebratener Lachs mit Reisnudelsalat, der durch Sojasauce, Thai-Basilikum und Ingwer eine asiatische Note erhält.

  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 4 Portionen
5 El Sojasauce4 El Gemüsebrühe Zucker2 El Fischsauce2 Tl Sesam, (geröstet)2 Tl Sesamöl2 Knoblauchzehen3 El Öl100 g Reisnudeln150 g Gurken100 g Tomaten1 Zwiebel, (rot)30 g Ingwer, (frisch)4 Stiele Thai-Basilikum6 Lachsfilets, (dünn, 1 cm dick; à 60 g) Pfeffer1,5 Limetten, (davon der Saft)

Zeit

35 min

Nährwerte

pro Portion
442 kcal
23 g Eiweiß
25 g Fett
28 g KH

Zubereitung

1. Sojasauce mit Brühe, 2 Tl Zucker, Fischsauce, Sesam und Sesamöl verrühren. Knoblauch in Scheiben schneiden und in 1 El Öl hellbraun rösten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2. Nudeln mit kochendem Wasser übergießen. 3-4 Minuten ziehen lassen, in einem Sieb abschrecken, abtropfen lassen.

3. Gurken längs vierteln, entkernen und klein schneiden. Tomaten vierteln, entkernen und klein schneiden. Zwiebel in feine Streifen schneiden. Ingwer in feine Würfel schneiden. Gurken, Tomaten, Zwiebeln und Ingwer mit den Nudeln und der Hälfte der Soja-Vinaigrette in einer großen Schüssel mischen. Basilikumblätter von den Stielen zupfen und grob schneiden.

4. Lachs mit Pfeffer würzen, im restlichen Öl bei starker Hitze auf einer Seite 2 Minuten braten, dabei nicht wenden. Pfanne vom Herd nehmen und 1 Minute ziehen lassen.

5. Nudelsalat auf Tellern mit Lachs anrichten, mit Basilikum bestreuen und mit Limettensaft beträufelt servieren.

 



Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot