Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Stremellachs-Frikadellen mit Fenchel-Apfel-Salat

Dieses Rezept jetzt bewerten!
0050
Von 9/2016
Heiß geräucherter Lachs macht Buletten besonders. Perfekt dazu: der fruchtig-frische Salat.

  Stremellachs-Frikadellen mit Fenchel-Apfel-Salat
Fotos: Maike Jessen
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 2 Portionen
2 Stücke Stremellachs, (400 g)1 Ei, (Kl. M)2 El Schmand4 El Semmelbrösel3 Stiele Dill1 Fenchelknolle3 El Zitronensaft Zucker Cayennepfeffer2 El Salatmayonnaise4 El Olivenöl1 Apfel , (rotschalig)

Zeit

45 min

Nährwerte

pro Portion
944 kcal
50 g Eiweiß
65 g Fett
34 g KH

Zubereitung

1. Vom Stremellachs die Haut abziehen und die graue Fettschicht vorsichtig abkratzen. Lachs zerpflücken. Ei, Schmand und etwas Salz in einer Schüssel verrühren, Lachs unterheben. Nach und nach die Semmelbrösel untermischen. Dillspitzen fein schneiden und untermischen. Masse abgedeckt beiseitestellen.

2. Fenchel putzen, das zarte grün in kaltes Wasser legen. Fenchelknolle ohne den harten Strunk in feine Scheiben hobeln. Fenchelscheiben in einer Schüssel mit etwas Salz mischen
und mit den Händen 1-2 Min. durchkneten.

3. Zitronensaft, 1 Prise Zucker, Cayenne
Pfeffer, Mayonnaise und 2 El Olivenöl verrühren. Mit dem Fenchel mischen.

4. Den ungeschälten Apfel vierteln und entkernen. Viertel der Länge nach fein hobeln und unter den Fenchel mischen. Fenchelgrün trocken tupfen, fein schneiden und untermischen. Beiseitestellen.

5. Aus der Lachsmasse mit feuchten Händen
6 Frikadellen formen. Restliches Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Frikadellen bei mittlerer Hitze auf jeder Seite je 3-4 Min. goldbraun braten. Mit dem Fenchel-Apfel-Salat anrichten.

Zusatztipps zur Zubereitung
Stremel-Lachs: Er wird anders als Räucherlachs nicht kalt, sondern heiß geräuchert. Dazu wird frischer Lachs filetiert und in Streifen (norddeutsch: Stremel) geschnitten. Durch das Räucherverfahren bekommt er seinen typischen Geschmack. Es gibt ihn meist 
in Natur oder mit Pfeffer gewürzt.
 



Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot