Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Arabischer Brotsalat

Dieses Rezept jetzt bewerten!
0050
Von 9/2016
Ein toller Sattmacher für zwei, für vier Leute prima vorneweg. Der Clou: Sumach würzt leicht säuerlich und orientalisch.

  Arabischer Brotsalat
Fotos: Maike Jessen
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 4 Portionen
1/2 Fladenbrot, (ca. 150 g)3 Knoblauchzehen1 Zwiebel, (rot) Salz300 g Salatgurke300 g Tomaten1/2 Römersalat5 Stiele glatte Petersilie4 Stiele Pfefferminze5 El Zitronensaft2 Tl Sumach, (im türkischen oder persischen Supermarkt)5 El Olivenöl

Zeit

40 min

Nährwerte

pro Portion
244 kcal
5 g Eiweiß
13 g Fett
24 g KH

Zubereitung

1. Den Ofen auf 220 grad (Umluft 200 grad) vorheizen. Fladenbrot waagerecht halbieren und auf dem Rost in der Ofenmitte 8-10 Min. goldbraun rösten. Schnittflächen sofort mit Knoblauch einreiben. abkühlen lassen.

2. Zwiebel am besten auf einem Gemüsehobel in feine Scheiben hobeln. In einer großen Schüssel mit etwas Salz bestreuen und mit den Händen 1-2 Min. weich kneten.

3. Gurke mit einem Sparschäler streifig schälen, der Länge nach vierteln und quer in 1/2 cm dicke Stücke schneiden. Tomaten sechsteln, dabei die Stielansätze herausschneiden. Sechstel quer halbieren. gurken und Tomaten mit den Zwiebeln in einer Schüsssel mischen.

4. Römersalat putzen, waschen und trocken schleudern. Blätter in mundgerechte Stücke schneiden. Petersilien- und Minzblättchen abzupfen und nach Belieben grob hacken. Mit dem Römersalat in die Schüssel geben. Brot in groben Stücken darüberzupfen.

5. Zitronensaft mit Wasser auf
 180 ml auffüllen. Kräftig salzen.
 1 Tl Sumach und das Öl mit einem Schneebesen unterschlagen. Sauce über den Salat geben und 1 Min. durchmischen. Brotsalat 5 Min. ziehen lassen, anrichten und mit dem restlichen Sumach bestreuen.

 



Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot