Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Bunter Tomatensalat

Dieses Rezept jetzt bewerten!
0050
Von 9/2016

Bunter Tomatensalat
Fotos: Ulrike Holsten
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 8 Portionen
200 ml Palbohnenfond, (von den gefüllten Calamaretti; siehe Rezept: Gefüllte Paprika mit Calamaretti) Salz, Pfeffer Zucker100 ml Öl200 ml Olivenöl300 g Pfifferlinge, (klein)300 g grüne Bohnen1 kg Tomate, (gemischt)1 Fenchelknolle, (mit viel Grün; ca. 330 g)1 Bund Frühlingszwiebel1 Zwiebel, (rot)2 Avocados, (reif)4 Stiele Basilikum4 Stiele Bohnenkraut

Zeit

1 h

Nährwerte

pro Portion
457 kcal
4 g Eiweiß
43 g Fett
10 g KH

Zubereitung

1. Palbohnenfond mit Salz, Pfeffer, 1 Tl Zucker, 80 ml Öl und Olivenöl verrühren. Vinaigrette beiseitestellen.

2. Pfifferlinge putzen, größere halbieren. Bohnen putzen, halbieren und in kochendem Salzwasser 6-8 Minuten bissfest garen. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Von den Tomaten die Stielansätze keilförmig herausschneiden. Tomaten grob schneiden. Fenchel putzen, das Grün beiseitelegen. Fenchel in dünne Scheiben hobeln. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne in Streifen schneiden. Zwiebel in dünne Ringe schneiden. Avocados halbieren, entkernen, Fruchtfleisch mit dem Löffel aus der Schale heben und in Stücke schneiden. Pilze, Bohnen, Tomaten, Fenchel, Zwiebeln und Avocado in einer großen Schüssel mischen. Basilikumblätter und Bohnenkraut von den Stielen zupfen, mit dem Fenchelgrün grob schneiden.

3. 10 Minuten vor dem Servieren Salat mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Pilze darin bei starker Hitze 4-5 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Vinaigrette mit dem Schneebesen verrühren, über dem Salat verteilen und gut durchmischen. Pfifferlinge, Basilikum, Bohnenkraut und Fenchelgrün darüber verteilen und zu den confierten Entenkeulen (siehe Rezept: Confierte Entenkeulen) servieren.

 



Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot