Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Flank steak mit Gemüse und Asia-Nudeln

Dieses Rezept jetzt bewerten!
0050
Von 9/2016
So wird das klassische Grillstück auch im Ofen butterweich: marinieren, anbraten und abgestuft temperiert garen:
 Mit Pak choi und Glasnudelsalat asiatisch. pikant interpretiert.

  Flank steak mit Gemüse und Asia-Nudeln
Fotos: Julia Hoersch
Pager_lupePfeil_pager_linksPfeil_pager_rechts2 Bilder
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 4 Portionen
Fleisch und Marinade100 ml Sojasauce, (salzarm; siehe Tipps)50 ml Mirin, (japanischer Reiswein; Asia-Laden)500 g Flank steak, (Rinderbauchlappen; beim Metzger vorbestellen)20 g Ingwer, (frisch)2 El Öl Salz2 El Sweet-Chili-Sauce Salat2 Tl Koriandersaat30 g Ingwer, (frisch)8 El Sojasauce3 El Mirin2 El Sherry, (trocken)2 El Sweet-Chili-Sauce1 El Fischsauce1 El Sesamöl60 g Mini-Maiskolben Salz1 Peperoni, (rot)4 Mini-Pak-Choi150 g Glasnudeln10 Stiele Koriandergrün

Zeit

50 min
plus Marinierzeit 2 Stunden

Nährwerte

pro Portion
634 kcal
27 g Eiweiß
35 g Fett
45 g KH

Zubereitung

1. Für die Marinade Sojasauce und Mirin in einer Schüssel verrühren. Fleisch darin 2 Stunden marinieren, dabei einmal wenden.

2. Für den Salat Koriandersaat in einer Pfanne ohne Fett rösten, abkühlen lassen und im Mörser fein mahlen. Ingwer fein reiben. Ingwer und Sojasauce in einer Schüssel mit Koriander, Mirin, Sherry, Chili- und Fischsauce und Sesamöl verrühren. Marinade beiseitestellen. Mais 3-4 Minuten in kochendem Salzwasser garen, herausnehmen, abschrecken und in 1 cm dicke Stücke schnei- den. Peperoni putzen und mit Kernen in feine Ringe schneiden.

3. Für das Fleisch Ingwer in feine Würfel schneiden. Fleisch aus der Marinade nehmen. Grillpfanne stark erhitzen. Fleisch rundum mit Öl einreiben, in die Pfanne geben und auf jeder Seite ca.
1 Minute grillen, dabei mit Salz würzen. Fleisch auf ein Backblech geben. Mit Chilisauce bepinseln, Ingwer auf dem Fleisch verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 5 Minuten garen. Temperatur auf 160 Grad reduzieren (Gas 1-2) und weitere 5 Minuten garen.

4. Für den Salat einen Topf mit Siebeinsatz (siehe Tipp) bis zum Sieb mit Wasser füllen und aufkochen (das Sieb soll nicht im Wasser hängen). Pak choi längs halbieren, waschen und mit dem dicken Ende nach unten ins Sieb stellen. Mit Salz würzen und zugedeckt 6 Minuten dämpfen.

5. Inzwischen Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Nudeln mit der Marinade mischen. Korianderblätter von den Stielen zupfen, grob schneiden und mit Mais und Peperoni unter die Nudeln mischen. Pak choi zugeben.

6. Fleisch aus dem Backofen nehmen und in Alufolie gewickelt 5 Minuten ruhen lassen. Fleisch gegen die Faser in Scheiben schneiden und mit dem Glasnudelsalat servieren.

Zusatztipps zur Zubereitung
• Der Pak choi lässt sich auch im Bambus-Dämpfkorb garen. • Ab einer gewissen Menge Sojasauce empfiehlt sich die salzarme Variante, sonst wird ein Gericht schnell zu salzig.
 



Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot