Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Rotwein-Birnen-Torte

Dieses Rezept jetzt bewerten!
0050
Von 10/2016
Der Herbsthit: saftiger Schoko- Boden, Rotweinbirnen und Sahneschmand mit Zimtzucker.

Rotwein-Birnen-Torte
Fotos: Matthias Haupt
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte


Handgriffe für dieses Rezept
Schritt für Schritt: Rotwein-Birnen-Torte Step by Step

Zutaten

Für 12 Stücke
70 g Zartbitterschokolade150 g Butter, (weich)150 g Zucker Salz3 Eier , (Kl. M)150 g Mehl50 g Haselnusskerne, (gemahlen)1 Tl Backpulver80 ml Milch1 kg Birne, (reif)100 g Zucker, (braun)350 ml Rotwein1 Pk. Vanillepuddingpulver200 ml Schlagsahne200 g Schmand2 El Zimtzucker

Zeit

45 min
plus Back- und Kühlzeiten

Nährwerte

pro Portion
446 kcal
5 g Eiweiß
22 g Fett
52 g KH

Zubereitung

1. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Den Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Schokolade grob hacken, in einer Metallschüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen, dann lauwarm abkühlen lassen.

2. Butter, Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers mind. 5 Min. weiß-schaumig aufschlagen. Eier einzeln zugeben und jeweils 1/2 Min. unterrühren. Dann die lauwarme Schokolade zugeben und unterrühren.

3. Mehl, Nüsse und Backpulver mischen, im Wechsel mit der Milch
nur kurz unter den Teig rühren. Teig in die Springform geben und glatt streichen. Auf der mittleren Schiene 25-30 Min. backen (Stäbchenprobe!). Den Kuchen in der Form auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

4. Für das Kompott Birnen schälen, vierteln, entkernen und grob würfeln. Braunen Zucker in einem Topf goldbraun karamellisieren, mit 300 ml Rotwein ablöschen und aufkochen, bis sich der Zucker wieder gelöst hat. Birnenstücke zugeben und bei milder Hitze 2 Min. köcheln lassen.

5. Puddingpulver mit restlichem Wein glatt rühren, in das Kompott rühren, einmal aufkochen lassen. Sofort auf den abgekühlten Boden geben und gleichmäßig verteilen. Abkühlen lassen, dann kalt stellen.

6. Sahne steif schlagen, Schmand unterheben und die Creme auf
dem Birnenkompott wolkig verstreichen. Mit Zimtzucker bestreuen und sofort servieren.

 



Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot