Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Kürbisschnitzel mit Salat

Dieses Rezept jetzt bewerten!
0050
Von 10/2016
Leicht süßliche, knusprig gebratene Kürbisscheiben plus Salat mit Bitternote und Frucht - eine Wucht!

  Kürbisschnitzel mit Salat
Fotos: Matthias Haupt
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 2 Portionen
1 Butternusskürbis Salz, Pfeffer2 Eier , (Kl. M)60 g Mehl80 g Semmelbrösel1/2 Kopf Endiviensalat1 Apfel , (rotschalig)1 Tl Senf, (körnig)1 Tl Honig2 El Apfelessig4 El Walnussöl200 g Butterschmalz, (oder Öl; zum Frittieren)

Zeit

50 min

Nährwerte

pro Portion
755 kcal
16 g Eiweiß
40 g Fett
73 g KH

Zubereitung

1. Kürbis schälen, erst längs, dann quer halbieren, entkernen und
in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In reichlich kochendem Salzwasser ca. 5 Min. blanchieren, vorsichtig mit einer Schaumkelle herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2. Eier mit Salz und Pfeffer in einem tiefen Teller verquirlen. Mehl und Semmelbrösel auf je einen flachen Zeller geben. Kürbisscheiben erst im Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen, zum Schluss in den Semmelbröseln wenden.

3. Salat waschen, putzen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Apfel vierteln, entkernen und würfeln. Senf, Honig und Essig in einer großen Schüssel verrühren, dann das Öl unterschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Salat und Apfelwürfel untermischen, kurz ziehen lassen.

4. Panierte Kürbisscheiben im heißen Fett in einer Fritteuse oder in einem weiten Topf rundherum knusprig braun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit dem Salat servieren. Dazu passt etwas Sauerrahm als Dip.

 



Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot