Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Thunfisch mit Gemüse und Granatapfel

Dieses Rezept jetzt bewerten!
0050
Von 10/2016
Aromastark: Rosa gebratener Thunfisch glänzt mit Honig und Sesam. Geröstete Möhren, Blumenkohl und Aubergine erweitern mit Granatapfel die Farbskala.

Thunfisch mit Gemüse und Granatapfel
Fotos: Julia Hoersch
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 6 Portionen
500 g Bundmöhren, (dünn, bunt; mit Grün)1 Chilischote, (rot)500 g Blumenkohl1 Aubergine2 Tl Ducca, (nordafrikanische Gewürzmischung; online erhältlich) Salz, Pfeffer9 El Olivenöl400 g Spinat1 Granatapfel, (klein)1 Tl Sesam, (geröstet)1/2 Tl Koriandersaat, (gemörsert)2 Tl Honig3 El Zitronensaft1/2 Bund Dill2 El Öl6 Thunfischmedaillons , (à 120 g, ca. 3 cm dick; auf MSC-Gütesiegel achten!)

Zeit

1 h 15 min

Nährwerte

pro Portion
518 kcal
30 g Eiweiß
37 g Fett
12 g KH

Zubereitung

1. Möhrengrün knapp abschneiden, Möhren gut abbürsten. Chili in dünne Ringe schneiden. Blumenkohl putzen und in sehr kleine Röschen teilen. Aubergine putzen und in 1 cm große Würfel schneiden. Aubergine, Möhren, Chili und Blumenkohl auf ein Blech geben und mit Ducca, Salz, Pfeffer und 6 El Olivenöl vermengen.

2. Gemüse im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 190 Grad) auf der 2. Schiene von unten 25-30 Minuten rösten, dabei 1-2 Mal das Gemüse wenden.

3. Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen. Granatapfel aufbrechen, die Kerne auslösen. Sesam mit Koriander, Honig und 1 El Zitronensaft verrühren. Dillspitzen grob schneiden.

4. Nach 20 Minuten Spinat im restlichen Olivenöl unter Wenden zusammenfallen lassen und mit Salz und 1 El Zitronensaft abschmecken. Kurz bevor das Gemüse gar, aber schon leicht geröstet ist, Thunfisch in 1-2 El Öl von beiden Seiten jeweils 1-2 Minuten scharf anbraten. Pfanne vom Herd ziehen. Fisch mit der Sesam-Honig-Mischung bestreichen.

5. Gemüse aus dem Ofen nehmen, mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln und mit den Granatapfelkernen bestreuen. Thunfisch in Scheiben schneiden und mit Spinat und Ofengemüse auf Tellern anrichten. Mit Dill bestreuen und servieren.

 



Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot