Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Rote-Bete-Vollkorn-Quiche

Dieses Rezept jetzt bewerten!
0050
Rote Bete ist vielseitig einsetzbar, schmeckt süßlich-herb und hat eine fantastische Farbe, die in einer Quiche wunderbar hervorkommt.

Rote-Bete-Vollkorn-Quiche
Fotos: Copyright © Black Pepper ON TOUR by Angelique Reicher
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 4 Portionen
Ergibt 4 Portionen
Boden250 g Dinkelmehl Typ 630140 g Kokosöl1 Ei1/4 Tl Salz Belag4 Stücke Rote Bete (vorgegart)1 rote Zwiebel150 g Ziegenkäse250 g Crème fraîche4 El Sahne3 El Leinsamen Salz und Pfeffer zum Würzen Außerdem Etwas Kokosöl zum einfetten der Form

Zubereitung

1. Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Für den Teig Dinkelmehl, Kokosöl, Ei und Salz zu einem glatten Teig verkneten und für 30 Min. kalt stellen.

2. Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Rote Bete halbieren und ebenfalls in Scheiben schneiden. Ziegenkäse grob würfeln. Eine Quiche- oder Springform mit etwas Kokosöl einfetten.

3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 3–4 cm größer ausrollen, als der Durchmesser der Form. Über die eingefettete Quiche-Form legen und mit den Fingern vorsichtig in die Form drücken.

4. Die ausgekleidete Form mit Rote Bete, Ziegenkäse und Zwiebeln gleichmäßig füllen. Crème fraîche, Sahne und Leinsamen glatt rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Quiche geben. Im Ofen für ca. 30 Min. backen. Auch einem Gitter etwas abkühlen lassen und nach Belieben noch warm servieren.

 



Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot