Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Kaffee-Götterspeise mit Limettensauce

Dieses Rezept jetzt bewerten!
0050
Von 11/2016
Kaffee und Kardamom entführen mit sahniger Limettensauce, Granatapfel und frisch gebackenen Vanillestreuseln ins süße Morgenland.

  Kaffee-Götterspeise mit Limettensauce
Fotos: Julia Hoersch
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 4 Portionen
Kaffee-Götterspeise4 Blätter Gelatine, (weiß)40 g brauner Zucker1/4 Tl Kardamom, (gemahlen)500 ml Kaffee, (kräftig; frisch gebrüht)1 Grantapfel, (klein; 250 g) Limettensauce1 Limette, (Bio)125 ml Milch125 ml Schlagsahne3 Eigelb, (Kl. M)50 g Zucker Vanillestreusel70 g Butter120 g Mehl50 g Zucker1 Pk. Bourbon-Vanillezucker Salz20 g Mandeln, (gemahlen)

Zeit

1 h 10 min
plus Gelierzeit mindestens 4 Stunden

Nährwerte

pro Portion
618 kcal
10 g Eiweiß
33 g Fett
67 g KH

Zubereitung

1. Für die Götterspeise Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zucker und Kardamom zum heißen Kaffee geben und solange rühren, bis der Zucker gelöst ist. Gelatine ausdrücken und im Kaffee auflösen. Granatapfel halbieren. Aus einer Hälfte die Kerne herauslösen und abgedeckt kalt stellen. Von der restlichen Granatapfelhälfte ca. 50 ml Saft auspressen, zum Kaffee geben.

2. Kaffee-Mischung auf 4 Gläser (à 200-250 ml Inhalt) verteilen. Mindestens 4 Stunden (am besten über Nacht) kalt stellen, bis die Masse geliert ist.

3. Für die Limettensauce Limette waschen, trocken tupfen, die Schale fein abreiben und 2-3 El Saft auspressen. Milch und Sahne mit der Limettenschale erwärmen. Eigelb und Zucker in einem kleinen Topf mit dem Schneebesen verrühren, heiße Milch unter Rühren zugießen. Sauce unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze erwärmen (nicht kochen!), bis die Sauce cremig- dicklich ist. Sauce durch ein feines Küchensieb in eine Schale gießen. Limettensaft unterrühren und kalt stellen.

4. Für die Vanillestreusel Butter in kleinen Stücken mit Mehl, Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz und Mandeln mit den Händen zu Streuseln reiben. Streusel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad (Gas 1-2, Umluft 150 Grad) auf der 2. Schiene von unten 25-30 Minuten goldbraun backen und abkühlen lassen.

5. Zum Servieren die Limettensauce glatt rühren. Jeweils 2-3 El Limettensauce auf die Götterspeise geben. Mit jeweils 2-3 Tl Granatapfelkernen und 2-3 Tl Vanillestreuseln bestreuen. Götterspeise mit restlichen Granatapfelkernen, Limettensauce und Vanillestreuseln servieren.

 



Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot