Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Winterhügel-Blechkuchen

Dieses Rezept jetzt bewerten!
0050

  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 1 Blech
250 ml Wasser50 g Butter150 g Mehl30 g Stärke5 Eier 1 Tl Backpulver1 Glas Sauerkirschen, ( 370 g Abtropfgewicht )250 ml Sauerkirschsaft3 El Kirschwasser60 g Speisestärke30 g Zucker600 ml Sahne3 Pk. Sahnesteif3 Pk. Vanillezucker2 Tl Spekulatiusgewürz 100 g Madelblättchen

Zubereitung

1. Mehl und Stärke in einer Schüssel vermischen. Wasser und Butter in einem Topf aufkochen lassen, vom Herd nehmen und die Mehl-Stärke-Mischung mit einem Schneebesen unterrühren. Die Masse zu einem glatten Kloß verrühren und unter ständigem Rühren erneut 1 Min. erhitzen.

2. Den Teigkloß in eine Schüssel geben und mit den Knethaken eines Handrührers nach und nach die Eier unterkneten, bis der Teig etwas glänzt und in langen Fäden von den Knethaken tropft. Teig auf ein gefettetes Backblech geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (180 Grad Umluft) 20-30 Min. goldbraun backen. Blech aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

3. Für den Belag die Sauerkirschen in einem Sieb abtropfen lassen, dabei 250 ml Kirschsaft auffangen. Speisestärke mit 3 El Saft glatt rühren. Restlichen Saft mit Zucker und Kirschwasser in einem Topf erhitzen. Speisestärke unterrühren und kurz aufkochen lassen. Kirschen unterrühren und die Masse eine weitere Minute erhitzen und eindicken lassen. Mit Spekulatiusgewürz abschmecken.

4. Sahne, Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Sahnemasse unregelmäßig hügelförmig auf dem Boden verteilen. In den dazwischen entstandenen Lücken die Kirsch- Masse verteilen und die Sahne mit Kakao bestäuben und mit Mandelblättchen bestreuen.

 



Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot