Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Reisnudel-Kokos-Suppe ("Laksa")

Dieses Rezept jetzt bewerten!
0050
Von 1/2017
Die Laksa-Paste aus Zitronengras, Ingwer und Chili dreht die Suppe mit Garnelen, Pilzen und Pak choi authentisch in Richtung „spicy“.

  Reisnudel-Kokos-Suppe  ("Laksa")
Fotos: Thorsten Suedfels
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 4 Portionen
12 Garnelen, (frisch, roh; à 30 g, mit Kopf und Schale)2 Stangen Zitronengras30 g Ingwer, (frisch)5 El Erdnussöl1 Pk. Laksa-Paste, (60 g, Asia-Laden; oder 45-50 g selbstgemachte Laksa-Paste - siehe Tipp)500 ml Geflügelbrühe400 ml Kokosmilch100 g Reisnudeln, (z.B. Tagliatelle) Salz100 g Shiitake-Pilze, (klein)120 g Tofu50 g Mungobohnensprossen15 g Knoblauchsprossen2 Pak choi, (à 100 g)4 Stiele Koriandergrün2 El Sojasauce1 Tl Kokosblütenzucker, (ersatzweise brauner Zucker)2 El Limettensaft4 El Röstzwiebeln

Zubereitung

1. Garnelen schälen, dabei die Köpfe abdrehen. Garnelenschwänze am Rücken längs einritzen, Darm entfernen, geschälte Garnelen kalt stellen. Zitronengras mit einem schweren Messer beklopfen, in 4 cm große Stücke schneiden. Ingwer mit Schale
in Scheiben schneiden. 3 El Erdnussöl in einem Topf erhitzen. Garnelenköpfe und -schalen darin 2 Minuten rösten. Laksa-Paste, Ingwer und Zitronengras zugeben, kurz mitrösten. Mit Geflügel- brühe, 200 ml Wasser und Kokosmilch auffüllen und aufkochen. 10 Minuten bei milder Hitze ziehen lassen.

2. Inzwischen Reisnudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Pilze putzen und halbieren, größere vierteln. Tofu auspacken, mit Küchenpapier bedecken und am besten mit 1 schweren Topf auf die Arbeitsplatte pressen, damit die Lake austritt und der Tofu trocken wird. Sprossen putzen, kalt waschen und trocken schleudern. Pak choi putzen und die einzelnen Blätter längs halbieren. Korianderblätter von den Stielen zupfen, grob hacken.

3. Suppe durch ein grobes Sieb in einen breiten Topf gießen, aufkochen, mit Sojasauce, Zucker und Limettensaft abschmecken. Restliches Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen, Tofu zerpflücken und darin von allen Seiten knusprig braun braten.

4. Suppe aufkochen. Garnelen, Pilze und Pak choi in die Suppe geben und 3-4 Minuten ziehen lassen. Nudeln zugeben und nur kurz darin erwärmen. Suppe in Schalen mit den Sprossen anrichten und mit Tofu, Koriander und Röstzwiebeln servieren.

Zusatztipps zur Zubereitung
Laksa-Paste in 15 Minuten selbst gemacht: Von 2 Stangen Zitronengras das zarte Innere fein hacken. 15 g Ingwer schälen, fein hacken. 1 kleine Zwiebel und 1 rote Chili mit den Kernen hacken. 3 El Öl in einer Pfanne erhitzen, alles mit 1 Knoblauchzehe bei mittlerer Hitze 2 Minuten andünsten. Mischung mit 1 El Pflaumenmus, 1 El Shrimps-Paste, 1 El Zucker, Salz, 1 Tl Kurkuma und 1 El Limettensaft mit dem Schneidstab zur Paste pürieren. Blätter von 1/2 Bund Koriandergrün abzupfen, zugeben, erneut pürieren. Paste in ein Glas füllen und mit Öl bedecken. Nach Gebrauch erneut mit Öl bedecken. Ergibt ca. 100 ml. Im Kühlschrank ca. 4 Wochen haltbar. Angebrochenes Glas innerhalb von 2 Wochen verbrauchen.
 



Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot