Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Schoko-Erdnuss-Kuchen

Dieses Rezept jetzt bewerten!
0050
Von 1/2017
Quadratisch, schokoladig, saftig - und mit Erdnussbutterfrischkäse getoppt.

  Schoko-Erdnuss-Kuchen
Fotos: Matthias Haupt
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 20 Stücke
100 g Butter125 g Zartbitterschokolade50 g Erdnussbutter, (cremig)50 g Doppelrahmfrischkäse3 Eier , (Kl. M)150 g Zucker Salz75 g Mehl10 g Kakaopulver1 Tl Backpulver

Zeit

50 min
plus Backzeit

Nährwerte

pro Portion
150 kcal
3 g Eiweiß
9 g Fett
13 g KH

Zubereitung

1. Eine Backform (25 x 20 cm) fetten. Backofen auf 180 Grad (Umluft
160 Grad) vorheizen. Schokolade in Stücke brechen und mit der restlichen Butter in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Erdnussbutter und Frischkäse mit den Quirlen des Handrührers glatt rühren und in einen Einwegspritzbeutel geben.

2. Eier, Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handsrührers
 6-8 Min. sehr cremig aufschlagen. Geschmolzene Schokolade kurz unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen, in 2 Portionen darübersieben und unterheben.

3. Teig in die gefettete Backform geben und glatt streichen. Spritzbeutel aufschneiden und die Erdnusscreme auf den Teig spritzen, mit einem Messer leicht marmorieren. Im heißen Ofen im unteren Drittel 20 Min. backen. Dann vom Formrand lösen und in 5 x 5 cm große Würfel schneiden.

4. In der Form auf einem Gitter abkühlen lassen.

Zusatztipps zur Zubereitung
Wir haben den Kuchen in einer eckigen Form gebacken und Würfel daraus geschnitten. Genauso gut können Sie ihn aber in einer Springform (24 cm Ø) backen und in klassische Kuchenstücke schneiden.
 



Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot