Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Linsen-Burger mit Gurkensalat

Dieses Rezept jetzt bewerten!
0050
Von 1/2017
Würzige Linsenbulette plus Tomate, Zwiebel und Schafskäse hoch gestapelt - ein Kracher für alle!

Linsen-Burger mit Gurkensalat
Fotos: Matthias Haupt
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 2 Portionen
Linsen-Patties150 g Linsen, (rot)5 Stiele Thymian250 ml Gemüsebrühe1/2 Zwiebel, (rot)1 Knoblauchzehe2 El Minze, (fein gehackt)1 El Butter1 Eigelb, (Kl. M) Salz, Pfeffer2 El Öl2 El Paniermehl Weitere Zutaten2 Toasties1 Tomate, (groß; in 4 Scheiben geschnitten)100 g Feta, (waagerecht in 2 gleich große Scheiben geschnitten)2 El Tomatenketchup1/2 Zwiebel, (rot; in halbe Ringe geschnitten) Gurkensalat:400 g Salatgurke, (in kleine Würfel geschnitten) Salz, Pfeffer Zucker2 El Weißweinessig2 El Minze, (fein gehackt)1 El Öl

Zubereitung

1. 150 g rote Linsen und Blätter von 5 Stielen Thymian in 250 ml Gemüsebrühe abgedeckt aufkochen und bei milder bis mittlerer Hitze garen, bis die Flüssigkeit vollständig eingekocht ist. Beiseitestellen und vollständig abkühlen lassen. 1/2 rote Zwiebel würfeln. 1 Knoblauchzehe fein hacken. Linsen mit dem Schneidstab etwas anpürieren, dann mit Zwiebeln, 1-2 El fein gehackter Minze, Knoblauch, 1 El Butter und 1 Eigelb (Kl. M) vermengen, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. eine Pfanne mit 2 El Öl hoch erhitzen. aus der Linsenmasse 2 gleich große Buletten formen, in 2 El Paniermehl wenden, in der Pfanne von jeder Seite 2-3 Min. anbraten.

2. 400 g Salatgurke in kleine Würfel schneiden und mit Salz, Zucker, Pfeffer und 2 El Weißweinessig, 1–2 El fein gehackter Minze und 1 El Öl marinieren.

Zusatztipps zur Zubereitung
• Auf dem Grill: Die Linsenbuletten erwärmen. • In den Pfännchen: Erst die Tomaten, dann den Feta in die Pfännchen geben und überbacken. • Anrichten: Toasties mit etwas Ketchup bestreichen, Buletten, Zwiebelringe und überbackene Tomaten daraufgeben. Linsen-Burger mit dem Gurkensalat servieren.
 



Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot