Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Blumenkohl mit Rinderhack und Schmorzwiebeln

Dieses Rezept jetzt bewerten!
0050
Von 2/2017
Raffiniert und bodenständig zugleich: Rinderhack und Schmorzwiebeln umgarnen den Blumenkohl. Chili und Petersilie sorgen für optische wie geschmackliche Highlights!

  Blumenkohl mit Rinderhack und Schmorzwiebeln
Fotos: Julia Hoersch
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 2 Portionen
1 Blumenkohl, (ca. 1 kg) Salz, Pfeffer1 Bund Schnittlauch200 g Rinderhackfleisch1 El Magerquark20 g italienischer Hartkäse, (z.B. Parmesan, fein gerieben) Paprikapulver, (rosenscharf)300 g Zwiebeln40 g Butter4 Stiele glatte Petersilie1/4 Tl Chiliflocke

Zeit

45 min

Nährwerte

pro Portion
568 kcal
39 g Eiweiß
38 g Fett
15 g KH

Zubereitung

1. Blumenkohl putzen, halbieren und den Strunk so weit wie möglich abschneiden, ohne dass die Röschen sich lösen. Blumenkohl in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten kochen, in einem Sieb abgießen und abtropfen lassen.

2. Schnittlauch fein schneiden und mit Fleisch, Quark, Käse, 1/2 Tl Salz, Pfeffer und Paprikapulver gut verkneten. Jeweils die Hälfte der Hackmasse zwischen die Blumenkohlröschen der beiden Blumenkohlhälften drücken. Dicht nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 30-35 Minuten garen.

3. Zwiebeln halbieren, in feine Streifen schneiden. 20 Minuten vor Ende der Garzeit die Zwiebeln in Butter bei mittlerer bis starker Hitze 10-15 Minuten braten. Petersilienblätter grob schneiden. Blumenkohl mit Zwiebeln auf einer Platte anrichten. Mit Chili und Petersilie bestreut servieren.

 



Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot