Rezept

Indisches Brathuhn

Von 3/2007

Indisches Brathuhn
Fotos: honigbine
Pager_lupe



Zutaten
Für 4 Portionen
Ergibt 4 Portionen
1 Hähnchen (1,8 kg)1 kleine unbehandelte Orange2 El Indische Gewürzmischung (siehe Für jeden Tag 03/2007)1 El Olivenöl1 Gemüsezwiebel
Zeit
1 h 40 min
Nährwerte
pro Portion
452 kcal
50 g Eiweiß
26 g Fett
2 g KH

Zubereitung

1. Hähnchen innen und außen waschen und abtupfen. Unbehandelte Orange heiß abspülen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, Scheiben halbieren.

2. Die Haut des Hähnchens vorsichtig mit den Fingern vom Fleisch lösen, Orangenscheiben unter die Haut schieben.

3. Das Hähnchen innen und außen salzen, verbliebene Orangenscheiben in die Bauchhöhle stecken. Gewürzmischung mit Olivenöl verrühren und das Hähnchen damit einreiben.

4. Gemüsezwiebel in Scheiben schneiden. Auf ein Backblech legen und das Hähnchen daraufsetzen. Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad auf der 2. Schiene von unten 1:15 Std. braten (Umluft nicht empfehlenswert).

5. Tipp: Falls die Haut zu braun wird, können Sie das Hähnchen mit etwas Alufolie abdecken.


Zubereitungsschritte

Bewertungen & Kommentare


12.01.10 5 honigbine
Super lecker! Mein Freund war begeistert!
05.03.08 5 felicitas

Rezept des Monats




Ähnliche Rezepte


Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot
BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot