Ihre Meinung ist uns wichtig!

Wir möchten unsere Website noch besser auf Ihre Bedürfnisse abstimmen und laden Sie daher zu einer kurzen Umfrage ein. Ihre Antworten werden selbstverständlich völlig anonym behandelt.
Unter allen Teilnehmern verlosen wir 25 »essen & trinken« Kochbücher "Das große ABC des Kochens" im Wert von je 29,95 €.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Rezept

Melonenkuchen

Von 8/2007

Melonenkuchen
Fotos: Matthias Haupt
Pager_lupe



Zutaten
Für 12 Portionen
1 Obstkuchenboden 500 Magerquark g Magerquark80 g Zucker2 Pakete Bourbon Vanillezucke1 Paket Sofort-Gelatine (30 g, z.B. von RUF)250 ml Schlagsahne1,2 kg Melonenfleisch (z.B. Ogenmelone, Galiamelone, Wassermelone)175 g Aprikosenkonfitüre5 cl Maracujasirup (oder Maracuja-Nektar)
Zeit
40 min
plus Zubereitung für den Boden
Nährwerte
pro Portion
423 kcal
11 g Eiweiß
18 g Fett
51 g KH

Zubereitung

1. Quark mit Zucker und Vanillezucker verrühren. Sofort-Gelatine nach Packungsanleitung unterrühren. Sahne steif schlagen, unter den Quark heben. Creme auf dem Obstboden gleichmäßig verteilen und 1 Std. kalt stellen.

2. Melone halbieren, Kerne entfernen. Mit einem Kugelausstecher Kugeln ausstechen. Restliche Melone in schmale Spalten schneiden und die Schale entfernen. Melonenfleisch auf die Quarkcreme geben. Aprikosenkonfitüre mit Maracuja-Sirup verrühren, vorsichtig erhitzen und durch ein Sieb streichen. Etwas abkühlen lassen, dann auf der Torte verteilen.


Zubereitungsschritte




Ähnliche Rezepte


Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot
BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot