Rezept

Schweinefilet

Von 2/2009

Schweinefilet
Fotos: Matthias Haupt
Pager_lupe



Zutaten
Für 2 Portionen
3 Frühlingszwiebeln1 Schweinefilet (ca. 300 g) Salz Pfeffer3 El Öl300 ml Fleischbrühe1 Tl scharfer Senf1 Tl heller Saucenbinder2 El Crème fraîche
Zeit
30 min
Nährwerte
pro Portion
393 kcal
34 g Eiweiß
25 g Fett
5 g KH

Zubereitung

1. Frühlingszwiebeln putzen. Das Weiße und Hellgrüne schräg in dünne Ringe schneiden.Schweinefilet in ca. 3 cm dicke Medaillons schneiden, mit dem Handballen etwas flach drücken, salzen und pfeffern.

2. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Medaillons bei mittlerer bis starker Hitze von jeder Seite 3 Min. anbraten und herausnehmen. Die Hälfte der Zwiebeln in 1 El Öl in der Pfanne glasig dünsten. Fleischbrühe zugießen und unter Rühren aufkochen, damit sich der Bratensatz löst.

3. Senf einrühren und die Sauce mit Saucenbinder binden. Crème fraîche unterrühren, dabei die Sauce nicht mehr kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch zugeben, kurz in der Sauce erwärmen und mit den restlichen Zwiebeln bestreut servieren.


Zubereitungsschritte

Bewertungen & Kommentare


19.12.11 5 Claudii
Kann mich den anderen Bewertungen nur anschließen: total einfach zuzubereiten und super lecker!
15.02.10 5 maritimu
Ein schnell zuzubereitendes Essen, ich habe allerdings vor dem Angießen der Brühe das Ganze mit 100 ml Weißwein abgelöscht, einkochen lassen und zum Binden nur italienische Kochsahne genommen (Crème fraîche gibt es hier nicht), die wesentlich dicker ist als süße Sahne, deshalb erübrigte sich der Saucenbinder. Sehr lecker und empfehlenswert!
10.02.10 5 Toffifee
super lecker, einfach zuzubereiten




Ähnliche Rezepte


Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot
BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot