Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Käse-Lauch-Muffins

Dieses Rezept jetzt bewerten!
4150
Von 10/2007

Käse-Lauch-Muffins
Fotos: Matthias Haupt
Pager_lupe
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 12 Portionen
100 g Emmentaler120 g Lauch0,5 Apfel (100 g)150 g Butter1 Ei (Kl. M)6 El Milch1 Tl getrockneter Thymian Salz Pfeffer250 g Mehl1 Pk. Backpulver

Zubereitung

1. 20 g Emmentaler reiben, den restlichen Käse in sehr kleine Würfel schneiden. Lauch putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Apfel ungeschält halbieren, Kerngehäuse entfernen, in 0,5 cm große Würfel schneiden.

2. Butter in einem Topf zerlassen und beiseite stellen. 2 El davon in eine Pfanne geben, Lauch und Äpfel darin unter Rühren bei mittlerer Hitze 5 Min. braten, Pfanne beiseite stellen.

3. Restliche Butter, Ei und Milch mit den Quirlen des Handrührers verrühren. Thymian, Salz und Pfeffer unterrühren. Käsewürfel, Lauch und Äpfel unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und nur kurz unter den Teig rühren, so dass sich die Zutaten gerade verbinden.

4. 12 Muffinmanschetten in die Mulden eines Muffinblechs verteilen, Teig hineingeben und mit geriebenem Käse bestreuen. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 20-25 Min. backen. Lauwarm servieren.

5. Tipp: Man kann auch die Muffinmulden fetten und den Teig einfüllen.

 

Bewertungen & Kommentare

Bewertung: (4 von 5 findet 1 Stimme)
Kommentare: (1 Kommentar)

21.01.14 von Apomaus
Schmeckt auch kalt sehr gut. Zubereitung schnell und leicht - mal was anderes zum Knabbern bei der Einladung zum Glas Wein...




Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot
BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot