Rezept

Spaghetti mit Knoblauch, Olivenöl und Chili
0050

Von




Zutaten

Für 2 Portionen
250 g Spaghetti3 Knoblauchzehen2 Peperoni100 ml Olivenöl Salz, Pfeffer Parmesankäse

Zubereitung

1. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Peperoni halbieren, Kerne entfernen und in kleine Würfelchen schneiden. Nudelwasser aufstellen und zum Kochen bringen. Dann gut salzen, das Wasser sollte wie Meerwasser schmecken.

2. Nudeln ins Wasser geben und nur die halbe angegebene Zeit garen. Zwischenzeitlich das Öl in einer Pfanne erhitzen, bei milder Temperatur Knoblauch und Chili zugeben und leicht anbraten. Knoblauch darf nicht braun werden. Etwas Nudelwasser zurückbehalten, Nudeln abseien und in die Pfanne zu Öl und Knoblauch geben. Das restliche Kochwasser übergießen und die Nudeln fertig garen.

3. Mit Salz und frischem Pfeffer würzen und auf Tellern
anrichten. Mit etwas Olivenöl beträufeln und sofort servieren. Frisch geriebenen Parmesankäse dazu reichen.


Zubereitungsschritte



Kommentar Rezeptautor

Ideale Vorspeise. Als Hauptgericht die Nudelmenge anpassen und einen Salat dazu
reichen.


Bewertungen & Kommentare

Bewertung: (0 Stimmen)
Kommentare: (1 Kommentar)

27.12.07 von bordeaux
Da freut sich aber mein Mann, wenn er liest, dass er als VORSPEISE 125 g Pasta zugeteilt bekommt!!!




Ähnliche Rezepte