Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Galettes bretonnes (Bretonische Buchweizenpfannkuchen)

Dieses Rezept jetzt bewerten!
5150
Von

Galettes bretonnes (Bretonische Buchweizenpfannkuchen)
Fotos: bordeaux
Pager_lupePfeil_pager_linksPfeil_pager_rechts3 Bilder
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 4 Portionen
Ergibt 12 Portionen
250 g Buchweizenmehl1 Ei350 ml Milch350 ml kaltes Wasser3 Tl Salz50 g Butter (geschmolzen, lauwarm)12 Scheiben Schinken (roh oder gekocht)12 Scheiben Emmentaler2 Tomaten in dünnen Scheiben

Zubereitung

1. Das Buchweizenmehl mit dem Salz, dem Ei und der Milch verquirlen, bis der Teig glatt ist. Dann das Wasser und anschließend die geschmolzene Butter einarbeiten.

Eine Stunde ruhen lassen.

2. Eine große beschichtete Pfanne erhitzen. Von der Platte nehmen, eine 3/4 Schöpfkelle Teig hineingeben, gleichmäßig verteilen und wieder auf die heiße Herdplatte stellen. Wenn die Ränder sich lösen, die Galette wenden.

3. Eine halbe Scheibe Schinken, eine Scheibe Käse und 2 dünne Scheiben Tomaten in die Mitte der Galette geben, die Ränder einklappen, Pfannkuchen zufalten, herausnehmen und warmstellen.

4. Aus dem restlichen Teig weitere Galettes backen, bis alles aufgebraucht ist.

Als Füllung eignen sich außer anderen Käsesorten auch feinblättrig geschnittene Champignons oder Speck oder Kräuter oder Nüsse oder ...



Kommentar Rezeptautor

Die Galettes eignen sich ganz besonders für herzhafte Füllungen.

 

Bewertungen & Kommentare

Bewertung: (5 von 5 findet 1 Stimme)
Kommentare: (4 Kommentare)

10.02.08 von bordeaux
danke für die Krönchen! Ich esse furchtbar gerne diese herzhaften Galettes, für die süssen Crêpes bin ich nicht zu begeistern.
09.02.08 von gudrun0703
auf deinen impuls hin gab´s gestern galettes mit apfelfülle( in cidre gedämpft und mit calvados flambiert). es war dein anstoß und dein grundrezept - ausgezeichnet und - danke. l g gudrun
06.02.08 von gudrun0703
super!!!habe auch die galettepfanne aus der bretagne.seit sie"eingearbeitet" ist, gelingen sie wunderbar. habe dein rezept gleich gespeichert
06.02.08 von DodiSingh
Geil




Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot